ClickCease
countryLogo Business
  • Expertenberatung
  • Bezahlen Sie auf Rechnung
  • Exzellente Kundenbewertung 9,3/10
  • Globale Lieferung
  • Kostenloser Testservice

Trützschler Group – Vuzix Blade 2

Die Trützschler Group ist ein renommierter deutscher Hersteller von Textilmaschinen mit Hauptsitz in Mönchengladbach. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und betreibt zehn Produktionsstandorte, an denen Maschinen, Anlagen und Zubehör für die Spinnereivorbereitung, die Nonwovens- und die Chemiefaserindustrie hergestellt werden. Neben den vier Werken in Deutschland unterhält Trützschler auch Produktionsstätten in China, Indien, den USA, Brasilien und der Schweiz.

Der Kunde

Trützschler Group

Die Herausforderung

Unterstützung der Trützschler Servicestationen bei Reparaturen oder Supportanfragen

Anwendung

Unterstützung der Fernwartung

Was sie sagten

"Die Vuzix Blade 2 ist äußerst kompakt und angenehm zu tragen, was sie für einen schnellen Support sehr gut geeignet macht. VR Expert erwies sich als äußerst flexibel und ihr Service war herausragend. Von der umfangreichen Beratung bis hin zur schnellen Lieferung - alles top!"

Eugen Krämer

Leitender Betreuer der Servicestationen von Trützschler

Verwendete Hardware

Vuzix Blade 2

Vuzix Blade 2
Die Vuzix Blade 2 ist ein leichtes AR Smart Glass, das sich für Arbeitsanweisungen, Fernanleitungen und Schulungen eignet. Die Vuzix Blade 2 ist der Nachfolger der Vuzix Blade Upgraded und Vuzix Blade.

Die Herausforderung

Die Betreuung der Servicestationen von Trützschler bei Reparaturen oder bei Supportanfragen erfordert entweder das Vor-Ort-Erscheinen eines Mitarbeiters oder die mühsame Durchsicht einer Vielzahl von Dokumenten, um eine Lösung für jeglichen Support Bedarf zu finden. Dieser Prozess ist oft sehr zeit- und kostenintensiv. Daher sollte für die Prozessoptimierung eine AR-Brille implementiert werden, um den Support-Prozess durch Fernwartung zu unterstützen.

Grundlegend für die Durchführung dieser Fernwartung war es, dass die Person, die vor Ort die Brille trägt, mit beiden Händen an der Textilmaschine arbeiten kann, während eine externe Person das Live-Bild dessen sieht, was die vor Ort befindliche Person sieht. Durch die Verwendung von Sprachbefehlen kann die externe Person präzise Anweisungen zur Durchführung der Arbeitsschritte geben. Des Weiteren sollte das Gerät kompakt und schnell einsatzbereit sein, ohne viele Voreinstellungen tätigen zu müssen. Sodass die Implementierung der Brille in den Arbeitsprozess für alle Mitarbeiter so unkompliziert wie möglich gestaltet wird.

Die Lösung

VR Expert hat der Trützschler Group hinsichtlich ihrer Anforderungen beraten und unterschiedliche AR Brillen zur Testung bereitgestellt. Nach der Beratung und Testung verschiedener Brillen hat sich Trützschler für die Vuzix Blade 2 entschieden.

Die Vuzix Blade 2 überzeug durch ihre kompakte Größe und einfache Handhabung. Ihre Sonnenbrillen-ähnliche Form erleichterte das Aufsetzen und wurde durch die intuitive Bedingung von Mitarbeitern schnell akzeptiert. Ein weiterer überzeugender Aspekt war der erschwingliche Preis im Vergleich zu anderen AR-Brillen. Da die Brille nicht in explosiven industriellen Bereichen eingesetzt wird, ist eine Atex-Zertifizierung für Trützschler nicht erforderlich.

Trützschler legte bei der Auswahl der Software für die Fernwartung besonderen Wert darauf, dass ein externer Mitarbeiter das Live-Bild sieht, das der Mitarbeiter vor Ort sieht. Dies ermöglicht eine effektive Kommunikation, da der externe Mitarbeiter durch Sprache die erforderlichen Arbeitsschritte beschreiben kann. Da Teamviewer bereits im Unternehmen in Verwendung und erfolgreich implementiert ist, entschieden sie sich für Teamviewer als Softwarelösung für die Vuzix Blade 2.

Darüber hinaus hat VR Expert mit dem leitenden Betreuer der Servicestationen ein Training mit der Vuzix Blade 2 und Teamviewer durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die Brille und ihre Funktionen umfassend verstehen konnten, noch bevor sie im Arbeitsprozess eingesetzt wurde. Dies erleichterte die nahtlose Integration der Vuzix Blade 2 in den Prozess und förderte die Effizienz der Fernwartung.

Cookie-Zustimmung

Um Ihnen ein optimales Erlebnis zu bieten, verwenden wir Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wenn Sie diesen Technologien zustimmen, können wir Daten verarbeiten, z. B. welche Seiten auf dieser Website besucht werden. Wir nutzen diese Daten nur für unsere eigenen Erkenntnisse und verwenden keine Tracker von Drittanbietern.

×
×

Warenkorb