ClickCease
countryLogo Business
  • Expertenberatung
  • Bezahlen Sie auf Rechnung
  • Exzellente Kundenbewertung 9,3/10
  • Globale Lieferung
  • Kostenloser Testservice

HTC Vive Focus Plus Test

HTC Vive Focus Plus Test

Während sich HTC früher mehr auf den Verbrauchermarkt konzentrierte, einschließlich des HTC Vive, richtet sich das neueste Headset von HTC hauptsächlich an den Geschäftsmarkt. Mit der Einführung des Vive Focus Plus versucht HTC, die Anforderungen eines VR-Headsets auf dem Geschäftsmarkt geeigneter Hardware und Software zu erfüllen. Das Vive Focus Plus ist ein eigenständiges 6DOF-Headset, das mit dem Oculus Quest und der Pico Neo vergleichbar ist. Darüber hinaus wird das Headset standardmäßig mit einer 2-jährigen Geschäftsgarantie und Serviceleistungen geliefert. 

In diesem Artikel werden wir näher eingehen auf:

  • Display
  • Tracking und Controller
  • Prozessor und Batterie
  • Speicherdesign
  • Vive Enterprise Device Management System
  • Business Garantie & Service
  • Fazit
  • Preisübersicht

Anzeige

Die Vive Focus Plus hat einen Dual AMOLED Display, welcher eine Auflösung von 1400 x 1600 Pixeln pro Auge( 2880 x 1600 Pixel in Kombination) hat. Dies ist vergleichbar mit den Bildschirmen von beispielsweise Oculus Quest 1. Mit einer Aktualisierungsrate von 75 Hz liegt die Vive Focus Plus etwas über dem des Quest, sodass die Bilder reibungsloser fließen.

Der Augenabstand (IPD) am Headset kann in einem Bereich von 60,5 bis 74 mm eingestellt werden. Dies macht es für Nutzer möglich, die Linsen perfekt auf das Auge auszurichten.

Wenn es um das Sichtfeld (FoV) geht, hat HTC einen guten Ruf. Mit dem größten FoV aller eigenständigen VR-Headsets von 110 Grad bleibt die Vive Focus Plus dem Oculus Quest mehr als 10 Grad voraus. Bei eigenständigen Headsets wie bei der Focus Plus und Quest ist das FoV etwas weniger wichtig, da es sich leicht umschauen lässt, ohne die Drähte zu verwickeln.

Tracking und Controller

Die HTC Vive Focus Plus verfolgt Bewegungen mithilfe von 6DoF Inside-Out-Tracking. 6DoF (Freiheitsgrade) bedeutet, dass das Headset und die Controller in 6 Richtungen verfolgt werden können. Vorne, hinten, oben, unten, links und rechts, ohne externe Sensoren. Dies ist das gleiche Tracking, das unter anderem von Oculus Quest verwendet wird.

Wenn Sie mit einem VR-Headset am Kopf herumlaufen, ist es wichtig, dass das Headset anzeigt, in welche Teile des virtuellen Bereichs Sie sich sicher bewegen können. Die Vive Focus Plus zeigt dazu ein blaues Gitter in der virtuellen Umgebung an, wenn der Spielbereich verlassen werden soll. Bei der Pico Neo und bei der Oculus Quest 1 und 2 muss dieser Spielbereich in sich selbst gezeichnet werden, während die Vive Focus Plus dies automatisch tut. Wenn das Headset aufgesetzt wird, geht die Focus plus davon aus, dass sich der Benutzer in der Mitte des Spielbereichs befindet und das Raster automatisch positioniert wird.

Die Vive Focus Plus-Controller verwenden Ultraschall-Soundtracking bei einer bestimmten Frequenz. Während die meisten VR-Headsets Infrarot verwenden, um die Controller zu verfolgen, geht HTC einen anderen Weg. Es ist bekannt, dass Infrarot in überbelichteten Umgebungen oder bei natürlichem Licht weniger gut funktioniert. Da die Vive Focus Plus Ton verwendet und daher keine visuellen Daten für die Verfolgung benötigt, leidet das Headset nicht darunter. Die meisten VR-Headsets verwenden jedoch Infrarot, da es sich als einfach und dennoch effektiv erwiesen hat, wobei die Verwendung von Ultraschall noch experimentell ist und dennoch seine Genauigkeit unter Beweis stellt.

Das Design der Vive Focus Plus-Controller ist vom ursprünglichen Focus-Controller von HTC inspiriert, jedoch mit Erweiterungen. Zum Beispiel befindet sich jetzt ein Ring an der Vorderseite der Controller, der nicht nur zur Verfolgung verwendet wird, sondern auch zur Balance der Controller beiträgt. Außerdem wurden dem Controller im Vergleich zur ursprünglichen Fokus mehr Schaltflächen hinzugefügt. Auf der Rückseite befindet sich ein Auslöser, auf der Vorderseite befinden sich 2 Tasten und ein Trackpad.

Prozessor und Akku

Viele der Spezifikationen der Vive Focus Plus ähneln denen der ursprünglichen Fokus. Zum Beispiel gibt es immer noch den gleichen Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor, der auch in der Oculus Quest 1 zu finden ist.  Im Gegensatz dazu läuft die Oculus Quest 2 auf einem Snapdragon XR-2-Prozessor, der im Vergleich zum 835 viel leistungsfähiger ist.

HTC wirbt damit, dass die das Headset für 3 Stunden geladen ist, nach einer halben Stunde Ladezeit. Dies ist vergleichbar mit der Oculus Quest und sogar eine Stunde länger als die Oculus Quest 2. In der Praxis stellen wir fest, dass das Headset bei intensiver Nutzung etwa 2 Stunden hält.

Speicher

Die Vive Focus Plus verfügt über einen 4 GB RAM-Speicher und eine Speicherkapazität von 32 GB. Dies ist im Vergleich zu anderen VR-Headsets relativ gering. Zum Beispiel hat die Oculus Quest eine 64-GB- und eine 128-GB-Version. Die Vive Focus Plus macht dies jedoch mehr als wett, da dem Headset eine SD-Karte mit bis zu 2 TB hinzugefügt werden kann. Diese Option fehlt bei der Oculus Quest 1 und 2.

Die SD-Karte ermöglicht auch die Offline-Konfiguration des Headsets. Dies macht es einfach, Anwendungen auf einer großen Anzahl von Headsets zu installieren, ohne sie einzeln mit einem Computer koppeln zu müssen.

Design

Das Design der Vive Focus Plus basiert mit einigen Anpassungen auf dem der ursprünglichen Vive Focus. Zum Beispiel wurde der Stirn ein zusätzlicher Gesichtsschutz hinzugefügt, damit das Gewicht des Headsets gleichmäßiger über das Gesicht verteilt wird. Infolgedessen wird der größte Teil des Gewichts nicht mehr auf die Wangen gedrückt, wie beim Oculus Quest 2 dies beispielsweise der Fall ist. Auch das Material des Gesichtsschutzes besteht jetzt aus Kunstleder. Dadurch lässt sich das Headset leicht mit beispielsweise Alkoholtüchern reinigen, ohne das Headset zu beschädigen. Darüber hinaus wurde das Sichtfenster der Vive Focus Plus vergrößert, sodass Brillenträger das Headset problemlos tragen können.

Ein aktives Kühlsystem wurde ebenfalls zum Headset hinzugefügt. Dies bietet nicht nur ein komfortableres Erlebnis für den längeren Gebrauch, sondern verhindert auch, dass die Headset-Brille so schnell beschlägt.

Vive Enterprise-Geräteverwaltungssystem

Zusätzlich zu den Spezifikationen des Headsets für den geschäftlichen Einsatz bietet HTC eine Reihe von Softwarelösungen, die die Verwendung des Headsets in Geschäftsumgebungen vereinfachen. Wenn Sie beispielsweise die Vive Focus Plus erwerben, erhalten Sie uneingeschränkten Zugriff auf das Vive Enterprise-Geräteverwaltungssystem. Verschiedene Headsets innerhalb eines Unternehmens können einfach verwaltet werden und drei Bereitstellungslösungen sind möglich:

  • MDM-Unterstützung

Größere Unternehmen können gängige MDM-Lösungen wie VMware Workspace One und Mobilelron verwenden, um die Kontrolle über ein oder mehrere Headsets zu übernehmen.

  • Schnelle Bereitstellung

Kleinere Unternehmen können den integrierten Mechanismus für die schnelle Bereitstellung im Vive Enterprise Portal verwenden.

  • Offline-Bereitstellung

mithilfe Mehrerer Headsets kann eine SD-Karte problemlos offline konfiguriert werden.

Darüber hinaus unterstützt das Headset VPN und die Datenschutzbestimmungen von HTC lauten wie folgt: “Die Software und das Unternehmensportal erfassen Ihre firmeneigenen Unternehmensdaten nur, wenn Sie dies schriftlich genehmigt haben.” Infolgedessen werden vertrauliche Unternehmensinformationen ordnungsgemäß gesichert.

Der Kioskmodus des Headsets kann auch über das Enterprise Portal remote eingeschaltet werden. Im Kioskmodus können Sie das Headset so einstellen, dass der Zugriff auf bestimmte Anwendungen und die Navigation eingeschränkt ist. Weitere Informationen zum Kioskmodus des HTC Vive Focus Plus finden Sie hier: https://vr-expert.de/kb/so-stellen-sie-das-htc-vive-focus-plus-im-anwendungskioskmodus-ein/.

Vive Business Warranty & Service

Neben dem uneingeschränkten Zugriff auf das Vive Enterprise Portal ist beim Kauf der Vive Focus Plus auch eine 2-jährige Business Warranty & Service (BWS) enthalten. Dies beinhaltet eine Reihe von Vorteilen gegenüber der Verbrauchergarantie:

  • Reparatur mit BWS hat Vorrang vor Reparaturen mit Verbrauchergarantie
  • HTC zahlt die Sendung für die Reparatur
  • Die Reparatur wird normalerweise am nächsten Werktag nach der Ankunft abgeschlossen (bei Verbrauchergarantie zwischen 5 und 7 Tagen).

Neben der Garantie gibt es auch eine Reihe von Business-Services, die genutzt werden können:

  • Dedizierter (technischer) Support

Dieser Support besteht aus einem Telefonservice, Support aus dem Online-Chat und spezifischem E-Mail-Support.

  • Vive-Ressourcen

Verschiedene Artikel und FAQs von Vive selbst.

Weitere Informationen zu Business Warranty & Service finden Sie hier: https://vr-expert.de/nieuws/was-ist-die-vive-business-garantie-und-services/.

Fazit

HTC hat ein Headset herausgebracht, das sich ganz auf die geschäftliche Nutzung konzentriert. Obwohl die technischen Daten des Headsets nicht dem neuesten Kaliber entsprechen und häufig mit dem älteren Oculus Quest vergleichbar sind, hat HTC eine Reihe interessanter Funktionen hinzugefügt, die die Verwendung des Headsets für Unternehmen sehr interessant machen.

HTC hat bei der Entwicklung des Headsets berücksichtigt, dass das Headset von mehreren Personen verwendet werden kann. Das Material ist auch leicht zu reinigen, so dass es in Zeiten von Covid-19 auch sicher geteilt werden kann. Bei dem aktiven Kühlsystem wurde an eine langfristige Nutzung gedacht, beispielsweise für das Einsteigen oder die Schulung.

Da für die Verfolgung des Headsets keine externen Sensoren erforderlich sind und der Spielbereich automatisch gezeichnet wird, kann das Headset auch in verschiedenen Räumen eines Unternehmens problemlos verwendet werden. Das Enterprise Device Management System bietet über das Enterprise Portal verschiedene Optionen zum Konfigurieren des Headsets sowohl remote als auch offline. Die Business Warranty & Service entlastet Benutzer bei Mängeln und unterstützt sie bei verschiedenen technischen Fragen.

Alles in allem denken wir, dass das Vive Focus Plus von HTC das Headset für den geschäftlichen Einsatz ist. Hier macht HTC einen großen Sprung bei eigenständigen Headsets, wenn es um Benutzerfreundlichkeit und nützliche Anwendungen für diesen Sektor geht.

Preis

Mit einem Preis von 804 Euro landet die Vive Focus Plus im hohen Segment, wenn wir uns eigenständige VR-Headsets ansehen. Die Vive Focus Plus bietet jedoch eine unbegrenzte Nutzung des Unternehmensportals und eine 2-jährige Garantie sowie einen Service für Unternehmen. Bei vergleichbaren Headsets wie der Oculus Quest und der Pico Neo 2 müssen diese Dienste separat erworben werden, was sie in den meisten Fällen teurer macht.

Übersicht

Anzeige 3K DualAMOLEDDisplay Batterie Bis zu 3 Stunden Einsatz
Auflösung 2880 x 1600 Gewicht 695g
Bildwiederholrate 75HZ Speicher 4 GB RAM, 32 GB Speicher
FoV 110 Grad BusinessSoftware Vive Enterprise Portal
Prozessor Qualcomm Snapdragon 835 Garantie 2 Jahre Geschäft Garantie & Service

Kontakt

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel? Dann wenden Sie sich an einen unserer Experten!

WP_Query Object ( [query] => Array ( [post_type] => blogs [post_status] => publish ) [query_vars] => Array ( [post_type] => blogs [post_status] => publish [error] => [m] => [p] => 0 [post_parent] => [subpost] => [subpost_id] => [attachment] => [attachment_id] => 0 [name] => [pagename] => [page_id] => 0 [second] => [minute] => [hour] => [day] => 0 [monthnum] => 0 [year] => 0 [w] => 0 [category_name] => [tag] => [cat] => [tag_id] => [author] => [author_name] => [feed] => [tb] => [paged] => 0 [meta_key] => [meta_value] => [preview] => [s] => [sentence] => [title] => [fields] => [menu_order] => => [category__in] => Array ( ) [category__not_in] => Array ( ) [category__and] => Array ( ) [post__in] => Array ( ) [post__not_in] => Array ( ) [post_name__in] => Array ( ) [tag__in] => Array ( ) [tag__not_in] => Array ( ) [tag__and] => Array ( ) [tag_slug__in] => Array ( ) [tag_slug__and] => Array ( ) [post_parent__in] => Array ( ) [post_parent__not_in] => Array ( ) [author__in] => Array ( ) [author__not_in] => Array ( ) [search_columns] => Array ( ) [ignore_sticky_posts] => [suppress_filters] => [cache_results] => 1 [update_post_term_cache] => 1 [update_menu_item_cache] => [lazy_load_term_meta] => 1 [update_post_meta_cache] => 1 [posts_per_page] => 6 [nopaging] => [comments_per_page] => 50 [no_found_rows] => [order] => DESC ) [tax_query] => WP_Tax_Query Object ( [queries] => Array ( ) [relation] => AND [table_aliases:protected] => Array ( ) [queried_terms] => Array ( ) [primary_table] => wp_posts [primary_id_column] => ID ) [meta_query] => WP_Meta_Query Object ( [queries] => Array ( ) [relation] => [meta_table] => [meta_id_column] => [primary_table] => [primary_id_column] => [table_aliases:protected] => Array ( ) [clauses:protected] => Array ( ) [has_or_relation:protected] => ) [date_query] => [request] => SELECT SQL_CALC_FOUND_ROWS wp_posts.ID FROM wp_posts WHERE 1=1 AND wp_posts.post_type = 'blogs' AND ((wp_posts.post_status = 'publish')) ORDER BY wp_posts.post_date DESC LIMIT 0, 6 [posts] => Array ( [0] => WP_Post Object ( [ID] => 50888 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-12-22 11:45:26 [post_date_gmt] => 2023-12-22 09:45:26 [post_content] => VR Expert und 3spin Learning sind erfreut, ihre Partnerschaft bekannt zu geben, mit dem Ziel, innovative VR- und AR-Trainingslösungen für Unternehmen zu entwickeln. Als Anbieter einer No-Code-Komplettlösung ermöglicht 3spin Learning Unternehmen die Erstellung eigener VR- und AR-Trainingskurse ohne Programmierkenntnisse. Die revolutionäre Plattform von 3spin Learning macht VR/AR-Training nicht nur bezahlbar, sondern auch skalierbar. Unternehmen können in wenigen Stunden immersive Lernerlebnisse erstellen, die nahtlos auf VR- und AR-Headsets sowie auf herkömmlichen Desktop-PCs funktionieren. Von der Konzeption bis zur Veröffentlichung bietet 3spin Learning End-to-End-Lösungen für beeindruckende VR- und AR-Lernprojekte. Die Möglichkeit, selbständig Änderungen in allen Trainings vorzunehmen, macht 3spin Learning zum idealen Partner für Unternehmen, die sich in der Welt der Extended Reality engagieren möchten. VR Expert übernimmt die Rolle des Hardware-Providers für 3spin Learning, indem es hochwertige VR-Headsets bereitstellt. Zusätzlich bietet VR Expert Services wie Rentals, Trials - kostenlose Testgeräte, Poolmanagement - Einlagerung und Versand der Brillen von 3spin Learning, sowie Fulfillment und Logistikprozesse an. Durch diese Partnerschaft ermöglichen VR Expert und 3spin Learning Unternehmen die transformative Kraft von Virtual und Augmented Reality voll auszuschöpfen. "Wir bei VR Expert sind begeistert über die Zusammenarbeit mit 3spin Learning. Die Kombination unserer Hardware-Expertise mit der innovativen No-Code-Plattform von 3spin Learning wird neue Maßstäbe im Bereich VR/AR-Training setzen. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg im digitalen Lernen zu begleiten und ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit 3spin Learning die Zukunft des Lernens zu gestalten." sagt Alexander Obermüller, Managing Director D-A-CH von VR Expert. Für mehr Informationen über die 3spin Learning: 3spin-learning.com Für mehr Informationen über VR Expert: vr-expert.de [post_title] => VR Expert und 3spin Learning geben Partnerschaft bekannt! [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => vr-expert-und-3spin-learning-geben-partnerschaft-bekannt [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=50888 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [1] => WP_Post Object ( [ID] => 50879 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-12-20 16:37:40 [post_date_gmt] => 2023-12-20 14:37:40 [post_content] =>

VR Expert und brainjo - eine wegweisende Partnerschaft für die Zukunft der betrieblichen Gesundheit durch Virtual Reality

VR Expert gibt erfreut bekannt, eine Partnerschaft mit brainjo einzugehen – einem Vorreiter im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement, der innovative VR- Anwendungen entwickelt und implementiert.  

Wer ist brainjo?

ADHS-Therapie in VR Die brainjo GmbH ist ein Startup, das für Aufsehen sorgt, indem es Virtual Reality mit Brain-Computer-Schnittstellen verknüpft und so einen bahnbrechenden Ansatz zur Behandlung von ADHS ermöglicht. Dabei wird die Therapie „Neurofeedback“ die seit über 15 Jahren bei Ergotherapeuten und Neurologen sehr aufwendig angewendet wird, nach Hause in das Kinderzimmer gebracht und als DiGA (Digitale Gesundheitsanwendung) voll erstattungsfähig von den Krankenkassen. Das Produkt befindet sich aktuell in der Entwicklung, stößt aber bereits auf umfangreiches Interesse. Stressreduktion &  Bewegungsausgleich für Mitarbeiter Das Startup hat bereits ein B2B VR Produkt auf dem Markt und damit Kunden wie IKEA, Continental und andere deutsche Unternehmen. Durch die einzigartige Kombination von Atemübungen, Meditation, kognitiven Aufgaben und körperlichen Übungen verspricht brainjo eine verbesserte Handlungsgeschwindigkeit, gesteigertes Gedächtnis, erhöhten Fokus und eine generelle Steigerung der beruflichen und persönlichen Leistungsfähigkeit. Mit einem Fokus auf Bewegung, die Spaß macht, ermöglicht brainjo Sport im Anzug und bietet eine Oase im hektischen Berufsalltag.

 

VR Expert

VR Expert fungiert für brainjo als Hardwareprovider, indem sie VR-Headsets bereitstellen, vermieten und kostenfreie Testgeräte für Trials anbieten. Durch effizientes Poolmanagement werden Brillen von brainjo gelagert und an Kunden versandt. Außerdem umfasst die Partnerschaft auch Fulfillment- und Logistikprozesse, um sicherzustellen, dass die innovative Technologie von brainjo reibungslos in Unternehmen implementiert werden kann. “Wir sind begeistert über die Partnerschaft mit brainjo und darüber, wie Virtual Reality das betriebliche Gesundheitsmanagement revolutioniert. Gemeinsam setzen wir auf innovative Wege, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Mitarbeiter in Einklang von Körper und Geist zu bringen. Diese Partnerschaft wird nicht nur die Arbeitsweise von Unternehmen verbessern, sondern auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter fördern.” sagt Alexander Obermüller, Managing Director D-A-CH von VR Expert.   Für mehr Informationen über brainjo: brainjo.de Für mehr Informationen über VR Expert: vr-expert.de [post_title] => brainjo und VR Expert Partnerschaft [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => brainjo-und-vr-expert-partnerschaft [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=50879 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [2] => WP_Post Object ( [ID] => 49741 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-08-15 09:45:02 [post_date_gmt] => 2023-08-15 07:45:02 [post_content] => Die Bayerische TelemedAllianz GmbH (BTA), ein Unternehmen, das sich auf Informationen und Unterstützung rund um die Themen Telemedizin und eHealth spezialisiert hat, ist eine strategische Partnerschaft mit VR Expert eingegangen. Als landesweite erste Anlaufstelle und Ansprechpartner für Patienten, Selbsthilfegruppen, Ärzte, Kliniken und Unternehmen bündelt die BTA ihre Expertise, um die Gesundheitsversorgung durch innovative Technologien zu verbessern. In Kombination mit VR Expert's Fachwissen und Engagement wird diese Partnerschaft dazu beitragen, die Möglichkeiten der Telemedizin und Digital Health auf einen neuen Standard zu heben.  Die BTA agiert als Ansprechpartner für sämtliche Aktivitäten im Bereich Telemedizin, eHealth und Gesundheitstelematik. Als vertrauenswürdige und neutrale Kompetenzplattform ist die BTA maßgeblich daran beteiligt, telemedizinische Initiativen und Projekte in Bayern zu initiieren, zu koordinieren und zu vernetzen. Das primäre Ziel dieser Partnerschaft besteht darin, den bestehenden Ärzte- und Fachkräftemangel mithilfe innovativer Technologien zu mildern. Die Verwendung von Augmented Reality (AR) ist ein zentraler Aspekt der Zusammenarbeit zwischen VR Expert und der BTA. AR ermöglicht eine digitale Gesundheitsversorgung, die es Ärzten und medizinischem Fachpersonal ermöglicht, ihre Patienten effektiver zu unterstützen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird VR Expert eine Vielzahl von Dienstleistungen für die BTA bereitstellen, darunter die Beschaffung der Hardware, Bereitstellung von Testgeräten, Vorinstallation, Hardwaretraining und Support. All dies trägt zu einer nahtlosen Annahme neuer XR-Technologien im medizinischen Sektor bei.  Augmented Reality ist die Möglichkeit für technikaffine ÄrztInnen, Ihre Expertise effizienter und breitflächiger zu PatientInnen zu bringen, ohne jemals die Praxis verlassen zu müssen”, so Tyler Do, AR Business Development Manager D-A-CH und Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik, CEO BTA. Für mehr Informationen über die Bayerische TelemedAllianz: telemedallianz.de Für mehr Informationen über VR Expert: vr-expert.de [post_title] => VR Expert wird offizieller Partner der Bayerischen TelemedAllianz [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => vr-expert-wird-offizieller-partner-der-bayerischen-telemedallianz [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=49741 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [3] => WP_Post Object ( [ID] => 49037 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-07-10 16:28:44 [post_date_gmt] => 2023-07-10 14:28:44 [post_content] => VR Expert und Motion & Strategy gehen eine gemeinsame Partnerschaft ein und arbeiten zusammen, um Unternehmen mit innovativen VR Lösungen zu unterstützen. Motion & Strategy ist ein Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Virtual Reality Anwendungen für die Industrie spezialisiert hat. Seit 2015 arbeiten sie daran, Softwarelösungen zu entwickeln, die Industrieunternehmen in den Bereichen Sicherheit und Schulungen digital und nachhaltig voranbringen. Vor allem das VR-Training für Kranführer, in dem ein authentischer Brückenkran mit einer realen Kransteuerung bedient wird, weckt in der Industrie großes Interesse. Die Kombination aus physischer Hardware und realistischer Pendel- und Nachlaufphysik sorgt für ein völlig neues Trainings-Erlebnis für Kranführer. So können neben der VDI-Schulung auch gezielt Gefahrensituationen oder Prozesse geschult werden. Und dank hochpräziser Datenerfassung kann die Trainings-Performance genauer gemessen werden als in der Realität. Durch die Partnerschaft mit VR Expert profitiert Motion & Strategy auf vielfältige Weise. VR Expert ermöglicht einen kundenspezifischen Logististikfluss, der für eine reibungslose Abwicklung sorgt und die Lieferkette optimiert, sodass eine effektive globale Bereitstellung der VR- Technologie gewährleistet werden kann. Ebenfalls wird  der Bestellvorgang durch Tools wie Orderforms und Dashboards vereinfacht. Durch diese Vorteile kann Motion & Strategy ihre VR-Softwarelösungen noch effektiver an ihre Kunden liefern, ihnen ein erstklassiges Nutzungserlebnis bieten und ihre Sicherheitsschulungen auf ein neues Niveau heben. “Wir sind stolz, das Team von Motion & Strategy als Partner für zukünftige globale Rollouts gewonnen zu haben. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen.”  so Alexander Obermüller, Managing Director bei VR Expert D-A-CH. Für mehr Informationen über Motion & Strategy: motionandstartegy.de Für mehr Informationen über VR Expert: vr-expert.de [post_title] => VR Expert gibt Partnerschaft mit Motion & Strategy bekannt [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => vr-expert-gibt-partnerschaft-mit-motion-strategy-bekannt [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=49037 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [4] => WP_Post Object ( [ID] => 48655 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-06-13 13:46:09 [post_date_gmt] => 2023-06-13 11:46:09 [post_content] => VR Expert freut sich, bekannt zu geben, durch die Partnerschaft mit Notstraverse einen globalen Player im Collaborations-Markt gewonnen zu haben. Nostraverse LTD ist ein in London gegründeter MaaS-Anbieter, der Unternehmen dabei unterstützt, interne Arbeitsabläufe wie Mitarbeiter-Onboarding und Team-Training durch einen virtuellen Metaverse-Auftritt zu verbessern. Ihre leistungsstarke Plattform ermöglicht es den Nutzern, über eine VR-Brille auf 3D-Assets und Inhalte zuzugreifen, während ein ausgefeiltes Benutzerzugriffssystem die Sicherheit und Privatsphäre gewährleistet. Mithilfe der Nutzung der Web/VR-Architektur bietet Nostraverse eine nahtlose Verwaltung der Inhalte über ein Webportal und Echtzeitdaten für die VR-Anwendung. Ihr Ziel ist es, eine umfassende und skalierbare Lösung anzubieten, die Unternehmen ein unvergleichliches Benutzererlebnis bietet und ihnen dabei hilft, neue Maßstäbe in Produktivität, Kreativität und Innovation zu setzen. Nostraverse profitiert von der Expertise von VR Expert und zieht Vorteile aus den flexiblen und schnellen Services. Darüber hinaus profitiert Nostraverse von einem vielfältigen Produktportfolio, das verschiedene Lösungen und Funktionen umfasst. Dies ermöglicht es dem Unternehmen, auf die unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnisse seiner Kunden einzugehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Mit einem breiten Spektrum an Optionen kann Nostraverse seine Position als Metaverse-as-a-Service-Anbieter stärken und einen noch größeren Mehrwert für Unternehmen schaffen. “Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir mit Nostraverse einen globalen Anbieter im Bereich des Collaboration-Marktes für uns gewinnen konnten” sagt Alexander Obermüller von VR Expert. Für mehr Informationen über Nostraverse: nostraverse.com Für mehr Informationen über VR Expert: vr-expert.de [post_title] => Nostraverse und VR Expert haben eine Partnerschaft geschlossen [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => nostraverse-und-vr-expert-haben-eine-partnerschaft-geschlossen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=48655 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [5] => WP_Post Object ( [ID] => 48642 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-06-13 10:57:07 [post_date_gmt] => 2023-06-13 08:57:07 [post_content] => VR-Expert und digiwelt vereinbaren Partnerschaft und langfristige Zusammenarbeit! VR Expert wird so zum exklusiven Hardwarelieferant und Servicepartner im Bereich Augmented &; Virtual Reality für berufsbildende Schulen, Fach- und Hochschulen sowie für die Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Ein AR4School-Paket mit der oculavis GmbH und VR4School-Paket mit der revis3d GmbH wurde von digiwelt so konzipiert, dass die Hard- und Software, die aufeinander abgestimmt und vorkonfiguriert ist, einen sofortigen Mehrwert durch die Nutzung fachübergreifender Themen und digitaler Unterrichtsgestaltung bietet. Digiwelt ist Matchmaker, vermittelt kompetente Partner aus Industrie, Forschung ; Lehre, berät ganzheitlich, prüft Fördermöglichkeiten und setzt Digitalisierung und Industrie 4.0 um. Digiwelt realisiert Ideen, ist Impulsgeber und begleitet Kunden in die digitalisierte Arbeitswelt. Dabei geht es nicht nur um das Anwendungs-Know-how neuer Technologien, sondern auch um die Fähigkeit zur Gestaltung der digitalen Transformation bzw. um die „Mitnahme von Menschen“. Hierfür bietet digiwelt auch eine Qualifizierungsmaßnahme, die von der CERTQUA als Modul „digitalisierte Arbeitswelt – Prozessorganisation 4.0“ gelistet und zertifiziert ist, an.

AR4School

AR4School ermöglicht es, Augmented Reality sinnvoll in Schulen sowie bei der Aus- und Weiterbildung zu nutzen und digitale Inhalte (wie beispielsweise Bilder, Videos, Datenblätter, Anweisungen, 3D-Modelle oder Animationen) in das „Datenbrillen-Sichtfeld“ zu projizieren.  https://digiwelt.org/ar4school/ Digiwelt x VR Expert AR4School Umfang: 
  • 1 x Professioneller Transportkoffer für das komplette Equipment mit dem Logo der Bildungseinrichtung
  • 4x AR-Datenbrillen RealWear Navigator 520
  • 4x Protective Carrying Case für die Datenbrillen
  • 1x Akkuset für die 4 AR-Datenbrillen
  • 4x Installationsservice für die Nutzung der RealWear Navigator 520
  • 1x Schul-Lizenz oculavis SHARE* (für nicht kommerzielle Zwecke)
  • 1x Erstinbetriebnahme; Training
  • 1 Jahr Support-Service 
Die Schullizenz ist bereitgestellt durch Oculavis GmbH Die oculavis GmbH ist 2016 aus der Fraunhofer-Gesellschaft und der RWTH Aachen hervorgegangen. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Maschinenbau begannen die drei Gründer 2016 ihre Mission, Abläufe im Kundenservice und in Wartung und Instandhaltung zu transformieren. Wie kein anderer versteht oculavis die vielfältigen Anforderungen und Interessen seiner Kunden und setzen diese mit großem Engagement und Leidenschaft in Lösungen um.

VR4School

VR4School kann in „digitalen Räumen“ für einzigartige User Experience genutzt werden und die virtuelle Zusammenarbeit an Ideen, Produkten oder Projekten verbessern. VR4School fördert nicht nur den Lerneffekt, es begünstigt auch ein sicheres Training von „nicht risikofreien“ Berufen, weil gefährliche Aufgaben vorab virtuell geübt werden können. Digiwelt x VR Expert VR4School   Umfang: 
  • 1x Professioneller Transportkoffer für das komplette Equipment mit dem Logo der Bildungseinrichtung
  • 4x Pico 4 Enterprise VR-Headsets (VR-Brillen inkl. Controller)
  • 4x Single Case für die Pico 4 Enterprise VR-Headsets
  • 4x Installations-Service für die Nutzung der Pico 4 Enterprise VR-Headsets
  • 4x Schul-Lizenzen CAD2VR* bereitgestellt durch Revis3D
  •  1x Erstinbetriebnahme; Training
  •  1 Jahr Support-Service
Die Schullizenz ist bereitgestellt durch Revis3D GmbH Die revis3D GmbH, seit Jahren Spezialist von interaktiven 3D-Anwendungen und komplexen 3D-Visualisierungen, hat das Produkt CAD2VR® entwickelt, um ganz einfach CAD-Modelle zu laden und sofort in Virtual Reality begehen zu können. CAD2VR® bietet völlig neue immersive Lernerfahrungen, da CAD-Modelle„erlebbar“ gemacht und das Verständnis sowie die Zusammenarbeit gefördert werden.

Gedanken der Mitwirkenden

"Natürlich kann der Umgang mit modernen Technologien auch nach der Ausbildung in den Unternehmen, oder im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen erlernt werden. Aber was ist eine Berufsausbildung wert, die zunehmend veraltete Arbeitsprozesse und Arbeitsaufgaben vermittelt und die Auszubildenden unzureichend auf die künftigen Herausforderungen in ihrem Beruf vorbereitet? Wir möchten mit AR4School und VR4School einen kleinen Beitrag leisten und hoffen auf weitere Unterstützer sowohl in der Industrie als auch bei den Schulträgern und verantwortlichen Entscheidern. Übrigens sind weitere Schulpakete, wenngleich für uns defizitär, in Planung – und ich stimme Frau Saskia Esken zu, die am 21.03.2023 beim Berlin.Table sagte „Wir müssen den Kindern zeigen: Ihr seid uns diese Investitionen wert“ https://table.media/berlin/analyse/wir-muessen-den-kindern-zeigen-ihr-seid-uns-diese-investitionen-wert/ sagt Kevin Plichta, digiwelt GmbH. "Ich kann mir nicht vorstellen, wie sich AR oder VR auf meine Schulzeit in den 1990ern ausgewirkt hätten. Wenn wir heute junge Schüler mit immersiven Technologien vertraut machen, wird die Digitalisierung in traditionellen Unternehmen Einzug halten, sobald die Schüler den Arbeitsmarkt betreten." sagt Tyler Do von VR Expert. Fordern Sie Ihr kostenfreies Testgerät über digiwelt.org an. [post_title] => digiwelt und VR Expert geben Partnerschaft bekannt und unterstützen AR & VR für Berufsbildende Schulen [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => digiwelt-und-vr-expert-geben-partnerschaft-bekannt-und-unterstuetzen-ar-vr-fuer-berufsbildende-schulen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=48642 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) ) [post_count] => 6 [current_post] => -1 [before_loop] => 1 [in_the_loop] => [post] => WP_Post Object ( [ID] => 50888 [post_author] => 78 [post_date] => 2023-12-22 11:45:26 [post_date_gmt] => 2023-12-22 09:45:26 [post_content] => VR Expert und 3spin Learning sind erfreut, ihre Partnerschaft bekannt zu geben, mit dem Ziel, innovative VR- und AR-Trainingslösungen für Unternehmen zu entwickeln. Als Anbieter einer No-Code-Komplettlösung ermöglicht 3spin Learning Unternehmen die Erstellung eigener VR- und AR-Trainingskurse ohne Programmierkenntnisse. Die revolutionäre Plattform von 3spin Learning macht VR/AR-Training nicht nur bezahlbar, sondern auch skalierbar. Unternehmen können in wenigen Stunden immersive Lernerlebnisse erstellen, die nahtlos auf VR- und AR-Headsets sowie auf herkömmlichen Desktop-PCs funktionieren. Von der Konzeption bis zur Veröffentlichung bietet 3spin Learning End-to-End-Lösungen für beeindruckende VR- und AR-Lernprojekte. Die Möglichkeit, selbständig Änderungen in allen Trainings vorzunehmen, macht 3spin Learning zum idealen Partner für Unternehmen, die sich in der Welt der Extended Reality engagieren möchten. VR Expert übernimmt die Rolle des Hardware-Providers für 3spin Learning, indem es hochwertige VR-Headsets bereitstellt. Zusätzlich bietet VR Expert Services wie Rentals, Trials - kostenlose Testgeräte, Poolmanagement - Einlagerung und Versand der Brillen von 3spin Learning, sowie Fulfillment und Logistikprozesse an. Durch diese Partnerschaft ermöglichen VR Expert und 3spin Learning Unternehmen die transformative Kraft von Virtual und Augmented Reality voll auszuschöpfen. "Wir bei VR Expert sind begeistert über die Zusammenarbeit mit 3spin Learning. Die Kombination unserer Hardware-Expertise mit der innovativen No-Code-Plattform von 3spin Learning wird neue Maßstäbe im Bereich VR/AR-Training setzen. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, Unternehmen auf dem Weg zum Erfolg im digitalen Lernen zu begleiten und ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit 3spin Learning die Zukunft des Lernens zu gestalten." sagt Alexander Obermüller, Managing Director D-A-CH von VR Expert. Für mehr Informationen über die 3spin Learning: 3spin-learning.com Für mehr Informationen über VR Expert: vr-expert.de [post_title] => VR Expert und 3spin Learning geben Partnerschaft bekannt! [post_excerpt] => [post_status] => publish [comment_status] => closed [ping_status] => closed [post_password] => [post_name] => vr-expert-und-3spin-learning-geben-partnerschaft-bekannt [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2024-05-06 14:26:46 [post_modified_gmt] => 2024-05-06 12:26:46 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://vr-expert.de/?post_type=blogs&p=50888 [menu_order] => 0 [post_type] => blogs [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw ) [comment_count] => 0 [current_comment] => -1 [found_posts] => 83 [max_num_pages] => 14 [max_num_comment_pages] => 0 [is_single] => [is_preview] => [is_page] => [is_archive] => [is_date] => [is_year] => [is_month] => [is_day] => [is_time] => [is_author] => [is_category] => [is_tag] => [is_tax] => [is_search] => [is_feed] => [is_comment_feed] => [is_trackback] => [is_home] => 1 [is_privacy_policy] => [is_404] => [is_embed] => [is_paged] => [is_admin] => [is_attachment] => [is_singular] => [is_robots] => [is_favicon] => [is_posts_page] => [is_post_type_archive] => [query_vars_hash:WP_Query:private] => 3132cbab9f73373350b9bcbb6b297ad1 [query_vars_changed:WP_Query:private] => [thumbnails_cached] => [allow_query_attachment_by_filename:protected] => [stopwords:WP_Query:private] => [compat_fields:WP_Query:private] => Array ( [0] => query_vars_hash [1] => query_vars_changed ) [compat_methods:WP_Query:private] => Array ( [0] => init_query_flags [1] => parse_tax_query ) )

Cookie-Zustimmung

Um Ihnen ein optimales Erlebnis zu bieten, verwenden wir Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wenn Sie diesen Technologien zustimmen, können wir Daten verarbeiten, z. B. welche Seiten auf dieser Website besucht werden. Wir nutzen diese Daten nur für unsere eigenen Erkenntnisse und verwenden keine Tracker von Drittanbietern.

×
×

Warenkorb