ClickCease

Wurde die Oculus Quest Pro geleakt?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
VR Expert - Oculus

Die Oculus Quest Pro wurde möglicherweise in einem Oculus-Videotutorial geleakt. In einer Reihe von Leaks im Vorfeld des Facebook Connect-Events scheint alles auf ein neues Headset von Facebook hinzudeuten.

Leak in Oculus Video-Tutorial

Am 24. Oktober wurde ein Tutorial-Video zu Oculus veröffentlicht. In diesem Video sehen wir ein neues Headset, Controller und eine Ladestation. Es ist eine Reihe von neuen animierten Produkten. Diese haben die XR-Community dazu verleitet, sich zu fragen, ob es sich um potenziell geleakte Produkte handelt. Die Spekulationen richten sich vor allem auf die viel beschworene Quest Pro.

Der Leak wurde zuerst von dem Twitter-Nutzer @Basti564 entdeckt, der eine Reihe von Videos/GIFs veröffentlichte, die das neue mögliche Headset, die Controller und die Ladestation zeigen. In seinen Tweets nennt Bastian eine Person namens „Samulia“. Es wird jedoch vermutet, dass Samulia der Codename für das neue Headset innerhalb der Firmware ist. In Basti564’s Folgevideos sehen wir nämlich die neuen Controller-Designs, bei denen eindeutig die alten Tracking-Ringe und eine Ladestation fehlen.

VR Expert - Oculus Quest Pro

Es wurde spekuliert, dass das Fehlen der Tracking-Ringe auf ein Inside-Out-Tracking-System für die neuen Quest Pro-Controller hinweist. Das Tracking-System ermöglicht es dem Träger, sich von den Tracking-Sensoren zu lösen. Dies würde mehr Freiheit bei der Verwendung des möglichen neuen Headsets bieten.

Schließlich fand der mögliche Leak kurz vor der Connect-Veranstaltung von Facebook statt: eine Online-Entwicklerkonferenz, die sich auf die Pläne von Facebook für Virtual und Augmented Reality in der Branche konzentriert. Wie es auf der Website der Veranstaltung heißt, handelt es sich um eine „Veranstaltung, die die Zukunft von Augmented und Virtual Reality erforscht“. Auf der Facebook Connect-Veranstaltung werden möglicherweise Spekulationen bestätigt, welche am 28. Oktober live gehen werden. Aber das war nicht der einzige Leak, der zu dieser möglichen Pro-Enthüllung führte.

Die Prototyp-Bilder wurden von Bosworth angeteasert

Ein weiterer Hinweis ist das angeteaserte Prototyp-Foto von Andrew „Boz“ Bosworth. Eines der beiden Bilder, die Andrew angeteasert hat, hatte ein fertigeres und stilvolleres Flair. So sehr, dass es sogar einen sarkastischen Tweet von Alvin Wang Graylin, Präsident von HTC China, provozierte, da es aussieht, als würde es mit HTCs neuem stylischen Headset Vive Flow konkurrieren. Die Verknüpfung ist, dass dieser von Boz angeteaserte Prototyp eine auffällige Ähnlichkeit mit dem Headset-Modell im Video-Tutorial hat.

VR Expert - Andres Bosworth

Der Firmware v32 Leak & Zuckerbergs Aussagen

Außerdem wurde im Firmware-Update v32 für die Quest-Reihe ein Link gefunden, der auf eine „Oculus Quest Pro“ mit Augen- und Gesichts-Tracking hinweist. Unterstützt wurde dieser Leak durch Zuckerbergs Aussage in einem Interview mit CNET, dass ein mögliches Oculus Quest Pro für Facebook in Planung ist. Es könnte sich jedoch bei dem Headset, das wir in den Tutorial-Videos sehen, lediglich um Platzhalter-Modelle handeln. Aber mit all den Verknüpfungen, auf die wir gerade hingewiesen haben, scheint es eine Andeutung auf die Veröffentlichung entweder einer Quest 3 oder der wahrscheinlicheren Quest Pro zu sein, vielleicht auf dem kommenden Facebook Connect Event, das am 28. Oktober stattfindet.

Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb