Was ist Foveated Rendering und was bedeutet es für VR?

Was ist foveated rendering - VR Expert

Foveated Rendering ist ein Verfahren, das in der virtuellen Realität eingesetzt wird, um die Leistung und das grafische Erlebnis zu verbessern. Dabei werden nur die Teile einer Szene gerendert, auf die der Benutzer gerade schaut, während die umliegenden Bereiche unscharf dargestellt werden. Seit Sony angekündigt hat, dass die PlayStation VR2 über dynamisches Foveated Rendering verfügen wird, ist das Thema in der Branche in aller Munde. 

In diesem Artikel gehen wir auf Folgendes ein:

  • Was ist Foveated Rendering?
  • Wie funktioniert das Foveated Rendering?
  • Was bedeutet Foveated Rendering für die virtuelle Realität?
  • Fazit

Was ist Foveated Rendering?

Fangen wir mit dem Namen an. Foveated rendering kommt von dem kleinen Bereich deines Auges, in dem die Auflösung am höchsten ist. Dieser Bereich wird Fovea genannt und bedeutet, dass alles andere, was du siehst, entweder weniger klar, völlig unscharf oder schwarz-weiß ist. 

Mit anderen Worten, dynamisches Foveated Rendering bedeutet, dass nur ein Zehntel der gesamten Auflösung wiedergegeben wird. Dadurch wird ein erheblicher Teil der Rechenarbeit ausgelagert und ein viel besseres visuelles Erlebnis in der virtuellen Realität ermöglicht. Manche schätzen, dass dies zu einer zehnmal besseren Grafik führt als heute!

Was ist foveated rendering - VR Expert

Mit freundlicher Genehmigung von Tobii

Wie funktioniert das Foveated Rendering?

Damit das Foveated Rendering zuverlässig funktioniert, brauchst du eine ausgefeilte Eye Tracking Technologie, die nicht nur die Bewegungen und Größenunterschiede der Pupillen erfasst, sondern auch die verschiedenen Arten von Pupillen der Menschen. 

Um sicherzustellen, dass das Rendering in Echtzeit funktioniert, muss das Eye Tracking außerdem vorhersagen können, wo sich deine Augen wahrscheinlich befinden werden. Wenn das Eye Tracking beim Foveated Rendering versagt, ist das visuelle Erlebnis ruiniert und die Immersion wird aufgehoben.

Arten von Foveated Rendering?

Foveated Rendering kann in zwei Arten unterteilt werden: festes und dynamisches Foveated Rendering.

Was ist foveated rendering - VR Expert

Was ist Fixed Foveated Rendering?

Bei Virtual-Reality-Headsets, die kein Eye Tracking bieten, ist Foveated Rendering eine Option. Im Wesentlichen legt das Headset einen festen Punkt fest, der in voller Auflösung dargestellt werden muss, und der Kreis der Unschärfe weitet sich von dort nach außen aus. Das Oculus/Meta Quest 2 hat zum Beispiel Fixed Foveated Rendering.

Was ist dynamisches Foveated Rendering?

Bei VR-Headsets mit Eye Tracking verfügen die meisten über ein dynamisches Foveated Rendering, das wir oben unter „Was ist Foveated Rendering?“ beschrieben haben. Headsets mit dynamischem Foveated Rendering gibt es in den Premium-HMDs VR-3 und XR-3 von Varjo sowie in der kommenden PlayStation VR2.

Was bedeutet Foveated Rendering für die virtuelle Realität?

Foveated Rendering in der virtuellen Realität ermöglicht es Spieleentwicklern, ihre Ressourcen auf das zu konzentrieren, was wichtig ist, und das, was nicht wichtig ist, zu reduzieren. Das bedeutet, dass die visuelle und immersive Wiedergabetreue in den kommenden Jahren drastisch verbessert werden kann.

Mit anderen Worten: Die Mindestanforderungen an die Hardware für Virtual Reality-Gaming werden gesenkt, und sogar Standalone-Headsets können mit High-Fidelity-VR-Gaming ausgestattet werden.

Und schließlich wird Sonys Engagement für Foveated Rendering und Eye Tracking für kommerzielle VR-Headsets die Technologie in der Branche auf ein neues Niveau heben. Bald werden wir sehen, dass auch andere Headsets Foveated Rendering und Eye Tracking anbieten und mehr VR-Inhalte die Vorteile dieser Technologien nutzen.

Fazit

Foveated Rendering ist eine Technik, die das Potenzial hat, die Grafik der virtuellen Realität um das Zehnfache zu verbessern. Durch die Verringerung der Anzahl der gerenderten Pixel ermöglicht Foveated Rendering, dass selbst Low-End-Hardware hochwertige VR-Erlebnisse liefern kann. Mit Sonys Engagement für Foveated Rendering können wir davon ausgehen, dass auch andere Player diese innovative Technologie einsetzen werden, um bald noch bessere VR-Grafiken zu bieten.

Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
You are now on the VR Expert Business site in the German region
×

Warenkorb