ClickCease

Vuzix M400 Rezension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

16-06-2020

Im Februar 2020 brachte Vuzix sein neuestes intelligentes Smartglass, die Vuzix M400 auf den Markt. Die Vuzix M400 ist der Nachfolger der Vuzix M300XL. In diesem Bericht analysieren wir die Vuzix M400 in den folgenden Bereichen: Kamera & Display, Komfort & Haltbarkeit, Hardware & Navigation und Software.

Kamera & Anzeige

Die Vuzix M400 ist das erste AR-Smartglass auf dem Markt mit einer 4K-Kamera. Damit ist die Vuzix M400 in der Lage, 4K-Videos aufzunehmen. Außerdem können Sie mit der eingebauten Kamera Fotos mit 12,8 Megapixeln aufnehmen. Die qualitativ hochwertige Videoaufnahme macht es für den entfernten Operator einfacher zu sehen, was der Arbeiter sieht. Ein Nachteil ist, dass die Vuzix M400-Kamera nicht separat vom Display einstellbar ist. Beim Einstellen des Winkels des Displays (z.B. für eine bessere Sicht) wird auch der Winkel der Kamera angepasst, was zu ungeraden Kamerawinkeln führen kann. 

 

Die Vuzix M400-Display befindet sich vor einem Auge (links oder rechts) und der Winkel kann (zusammen mit der Kamera) eingestellt werden. Die Anzeige besteht aus einem kleinen, hochwertigen OLED-Bildschirm. OLED-Bildschirme sind im Allgemeinen kontrastreicher als LCD-Bildschirme, da sie ein dunkleres Schwarz erzeugen können. Daher bleibt die Anzeige der Vuzix M400 auch bei direktem Licht klar.

Vorteile
– Überlegene 4K-Videoaufzeichnung.
– Der OLED-Bildschirm bietet einen scharfen Kontrast.

Nachteile
– Der Kamerawinkel ist nicht einstellbar, ohne dass der Winkel der Anzeige angepasst werden muss.

RealWear HMT-1

RealWear HMT-1Z1 Vuzix M400 Vuzix Blade

HoloLens 2

Video Qualität

1080p 30fps

1080p 30fps 4k 30fps 720p 30fps / 1080p 24fps

1080p 30fps

Fotoqualität

16 MP

16 MP 12.8 MP 8 MP

8 MP

Camera FOV

20 degrees

20 degrees 16.8 degrees 19 degrees

52 degrees

Display Type

LCD

LCD OLED Waveguide

Waveguide

Display Auflösung

854 × 480

854 × 480 640 x 360 480 x 853

2048 x 1080 (per eye)

Komfort und Haltbarkeit

Die Vuzix M400 wiegt nur 180 Gramm und ist damit das leichteste Smartglass, das auf dem Markt erhältlich ist. Der Vuzix M400-Rahmen ruht jedoch hauptsächlich auf der Nase und den Ohren, was sich bei längerem Tragen unangenehm anfühlen kann. Außerdem fühlen sich dass Batterie- und das Kameragehäuse fest und stabil an, aber der Rahmen, der es zusammenhält, fühlt sich sehr spröde an.

 

Die Vuzix M400 ist auch wesentlich haltbarer als frühere Modelle von Vuzix. Die Vuzix M400 ist staub- und wasserdicht und hat die Schutzklasse 67. Das bedeutet, dass sie 30 Minuten lang unter Wasser bleiben und einem ständigen Staub Beschuss standhalten kann. Schließlich ist es auch bis zu einem Fall aus 2 Metern Höhe sturzsicher getestet.

Vorteile
– IP67-Zertifizierung. staub- und wasserdicht
– Falltest aus 2 Metern.
– Leichtgewicht

Nachteile
– Der Hauptrahmen ist zerbrechlich

RealWear HMT-1 RealWear HMT-1Z1 Vuzix Blade Vuzix M400 HoloLens 2
IP Rating IP 66 IP 67 IP 67
Wasserresistent Ja Ja Nein Ja Nein
Staubresistent Ja Ja Nein Ja Nein
Fallschutz Resistent 2m 2m Nein 2m Nein
Gewicht 380g 430g 90g 180g 566g
ATEX Zertifikat Nein Ja Nein Ja Nein
Schutzhelm – Halterung Ja Ja Nein Ja Nein
Kopfbügel – Halterung Ja Ja Nein Ja Nein

Software

Die Vuzix M400 läuft auf Android 8.1, was den Vorteil bietet, dass Sie Android-Anwendungen (apk) manuell auf der Vuzix M400 installieren können. Nicht alle Android-Anwendungen sind kompatibel, daher wird ein Test empfohlen. 

Um die Installation und Verteilung von Anwendungen einfach zu machen, hat Vuzix den Vuzix App Store eingerichtet. Bevor Sie den Vuzix App Store verwenden können, müssen Sie Ihre Vuzix M400 oder andere Vuzix-Geräte online registrieren. Danach können Sie Anwendungen, die Sie installieren möchten, aus dem Vuzix App Store auswählen. Diese werden automatisch auf das/die Gerät(e) Ihrer Wahl geschoben. 

Der Vuzix App Store bietet keine Tools zur Verwaltung von Gerätegruppen an. Dies kann sehr umständlich sein, wenn Sie versuchen, eine große Anzahl von Geräten zu verwalten. Wenn Sie zum Beispiel eine Anwendung deinstallieren möchten, müssen Sie dies für jedes einzelne Gerät tun.  Außerdem ist einer der frustrierendsten Teile des Vuzix App Store, dass die Website selbst sehr langsam ist. Dies hat eine direkte Auswirkung auf die Benutzerfreundlichkeit.  Im Vuzix App Store sind die meisten entfernten Experten Plattformen zu finden. Eine Ausnahme bilden Microsoft Remote Assist 365 und Microsoft-Teams.

Vorteile
Android-Betriebssystem.

Nachteile
Kein Gruppen Management
Die Website des Vuzix App Store ist sehr langsam.

Software RealWear HMT-1 RealWear HMT-1Z1 Vuzix M400 Vuzix Blade HoloLens 2
Betriebssystem Android 8.1 Android 8.1 Android 8.1 Android 5.1.1 Microsoft Holographic OS
App stores Foresight Foresight Vuzix App Store Vuzix App Store Microsoft Store
Argus  Ja Ja Nein Nein Nein
Remote Eye Ja Ja Ja Ja Nein
Microsoft Teams Ja Ja Local Local Ja
Microsoft Remote Assist 365 Nein Nein Nein Nein Ja
Teamviewer Pilot Ja Ja Ja Ja Nein
Fieldbit Ja Ja Local Local Nein
Ubimax Ja Ja Ubimax Dev link Nein Nein
Zoom Local Local Ja Ja Nein

Hardware und Navigation

Die Vuzix M400 ist mit 64 GB internen Speicher ausgestattet, was weit über dem Branchendurchschnitt liegt. Die Vuzix M400 unterstützt jedoch keinen zusätzlichen externen Speicher.

Die Vuzix M400 verfügt über einen 1000 mAh Hot-Swap-Akku. Daraus ergibt sich eine Akkulaufzeit von 2,5 bis 3 Stunden. Die kurze Akkulaufzeit ist einer der Hauptnachteile der Vuzix M400. Insbesondere im Vergleich zu der 6-stündigen Akkulaufzeit der RealWear HMT-1.

Die Vuzix M400 ist sehr einfach zu bedienen, da sie über Sprachbefehle, Touchpad und Navigationstasten gesteuert werden kann. Die Spracherkennung ist einigermaßen stabil, aber nicht annähernd so gut wie die Spracherkennung der RealWear HMT-1. Sie können eine beliebige Sprache für das Menü wählen, jedoch verfügen nur die folgenden Sprachen über Spracherkennung: Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Chinesisch. Die Touchpad-Navigation funktioniert intuitiv, kann aber mit Handschuhen schwierig zu bedienen sein. Im Allgemeinen haben wir die Navigationstasten am häufigsten benutzt. Die drei Navigationsschaltflächen befinden sich oben auf dem Rahmen.

Vorteile
– Großer interner Speicher
– Drei Optionen zum Navigieren

Nachteile
– Kurze Batterielebensdauer
– Keine Möglichkeit, den Speicher zu vergrößern
– Kopfbügel-Halterung

Hardware RealWear HMT-1 RealWear HMT-1Z1 Vuzix Blade Vuzix M400 HoloLens 2
Art der Navigation Stimme Stimme Stimme & Touchpad Stimme, Touchpad, Navigation Buttons Stimme, Touchpad, Navigation Buttons
Speicher 16 GB 16 GB 8 GB 64 GB 64 GB
SD Karten Slot Ja Ja Ja Nein Nein
Batterie Kapazität 3250 mAh 3400 mAh 1000 mAh
Austauschbare Batterie Ja Ja Ja Ja Nein

Schlussfolgerung:

Die Vuzix M400 zeichnet sich durch die 4K-Videoqualität und die Tatsache aus, dass sie das leichteste Smart Glass ist, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Darüber hinaus bietet das OLED-Display ein kristallklares Bild. Die mangelnde Festigkeit des Standard Rahmens reduziert jedoch die Anzahl der Anwendungsfälle, für die es machbar ist. Im Allgemeinen ist es als Nachfolger der M300XL ein großer Schritt in die richtige Richtung, aber es benötigt einige Zubehörteile, um in einer schweren industriellen Umgebung ausgiebig eingesetzt werden zu können.

Audio Jack 3.5mm jack Nein Micro USB Nicht verfügbar Nicht verfügbar
Charging port Micro USB Micro USB & USB-C Micro USB USB-C USB-C
Data Port Micro USB Micro USB & USB-C Micro USB USB-C USB-C
Built in speakers Ja Ja Ja Ja Ja
Speaker volume 91 dB 91 dB N/A 97 dB N/A
Built in microphones Ja Ja Ja Ja Ja

 

Bei Fragen oder Feedback wenden Sie sich bitte an info@vr-expert.de

Vorgeschlagene Artikel

5/5
5/5
5/5

Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb