Ausgewählt:

Oculus Quest 64GB

429,-

Oculus Quest 64GB

429,-

oder Mieten ab €70

  • Fordern Sie ein Angebot an
  • Installations- und Support-Desk
  • 1 Jahr Garantie

Lieferzeit: 33 Werktage

Informationen zum Produkt

Die Oculus Quest ist das erste Standalone-VR-Headset, das raumbezogene VR (6DOF) ohne PC oder Tracker verarbeiten kann. Dadurch können Sie die Oculus Quest innerhalb von 3 Minuten ohne Probleme einrichten und verwenden. Zum Vergleich: Die Einrichtungszeit einer HTC Vive oder Oculus Rift kann erheblich länger sein. Da die Oculus Quest außerdem keine Verkabelung hat, ist das Erlebnis sehr komfortabel.

Da die Oculus Quest nicht an einen Computer angeschlossen ist, kann die Quest weniger grafisch bearbeitet werden als andere VR-Headsets, die in Kombination mit einem PC funktionieren. Dennoch funktionieren die „klassischen“ VR-Spiele im Raum Maßstab (Beat Saber, Tilt Brush, Space Piraten Trainer) sehr gut auf der Oculus Quest. Ein Nachteil ist, dass das Screencasting auf einen externen Bildschirm instabil ist.

Mehr Informationen >

Vor-und Nachteile

Raumskala VR ohne PC oder Tracker

Drahtlos

Viele bereits existierende Inhalte auf der Oculus VR-Plattform

Oculus Berührungssteuerungen

Schnellste Aufbauzeit für 6DoF

Keine integrierte VR-Abdeckung

Bildschirmfreigabe instabil

Kann schwere Anwendungen nicht abspielen

Produkt-Spezifikationen

AnzeigeAuflösung2880 x 1600Gewicht468 Gramm
ControllerAktualisierungsrate72HZFarbeSchwarz
Eingebautes AudioArt der AnzeigeOLED DisplayMaterialPlastic
StandaloneSichtfeld100 GradGarantie1 Jahr
Input3.5 MM Audio JackProzessorSnapdragon 835
Speicher64 GBPlattformOculus

Produktzubehör

Dienstleistungen

Installation

Installation

Wir richten Ihre VR- und AR-Headsets für den direkten Gebrauch ein, indem wir die Headsets vorkonfigurieren und Ihre gewünschte Inhalte vorinstallieren.

Mehr Informationen >
Support desk

Support desk

Bei Fragen und Problemen können Sie sich jederzeit an unseren Support Desk wenden, damit wir Ihnen bei Fragen helfen können.

Mehr Informationen >
Eventunterstützung

Eventunterstützung

Unterstützung bei Veranstaltungen vor Ort. Professionelle Unterstützung für den AR- und VR-Teil Ihrer Veranstaltung.

Mehr Informationen >

FAQ

Oculus Quest

Was sind die Vorteile von Oculus Quest?

Das eigenständige Design des Quest macht dieses System vielseitig und leicht zu tragen. Der Kauf des Oculus Quest ist besonders für Konsolenspieler interessant, die diese Spiele in 360 Grad erleben möchten. Fast jede Überprüfung von Oculus Quest zeigt, dass die optionale Verbindung mit einem PC oder Laptop diesem System viele zusätzliche Funktionen hinzufügt. Diese Option heißt Oculus Link und ist ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Die Software-Erweiterungen werden ebenfalls geschätzt, beispielsweise die genaue Registrierung von Fingerbewegungen mit den mitgelieferten VR-Controllern, was die Oculus Quest zu einer bemerkenswert vielseitigen eigenständigen VR-Brille macht.

Wofür wird Oculus Quest am besten eingesetzt?

Die Oculus Quest ist zunächst eine VR-Spielekonsole, die für Virtual-Reality-Spiele geeignet ist. Dies wird durch die raumskalierte Verfolgung ermöglicht, die auf vier eingebauten Verfolgungskameras basiert. Es ist daher nicht erforderlich, externe Tracking-Boxen zu installieren. Nach dem Scannen eines Raums mit der Oculus Quest VR-Konfigurations-App merkt sich das Gerät dieses Layout. Wenn sich der Benutzer der Raumgrenze nähert, wird automatisch eine Sicherheit aktiviert. Oculus Quest-Spiele können direkt aus dem mitgelieferten App Store heruntergeladen werden. Es stehen sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Apps zur Verfügung. Das Angebot besteht hauptsächlich aus Spielen, darüber hinaus gibt es auch Produktivitäts-Apps. Die Verarbeitung basiert auf einem mobilen Prozessor, daher ist die Grafikqualität etwas geringer als beim Rift S. Der Quest ist erheblich leistungsstärker als der Oculus GO. Dies gilt auch für VR-Controller, die viel mehr Optionen bieten als der eingeschränkte GO-Controller.

Was ist mit Roomscale VR gemeint?

Roomscale VR steht für ein Virtual-Reality-Erlebnis, bei dem sich der Benutzer frei im Raum bewegen kann. Dies wird auch als 6DoF oder Six Degrees of Freedom bezeichnet. In einem VR-Spiel im Raummaßstab kann der Spieler in der virtuellen Umgebung gehen, in der der Raum und die Reichweite der Tracking-Module der einzige begrenzende Faktor sind. Es gibt zwei Methoden, um eine VR im Raummaßstab zu erreichen. mit externen Trackerboxen oder in die VR-Brille eingebaut.

Wie verbinde ich das Oculus mit deinem Smartphone?

Sie verbinden das Oculus über die App mit Ihrem Smartphone. Laden Sie die App hier für Android und hier für iPhone herunter.

Wie installiere ich den Kiosk-Modus?

Schließen Sie Ihr Gerät mit einem geeigneten USB-Kabel an den Computer an und stellen Sie sicher, dass der Entwicklermodus auf Ihren Geräten aktiviert ist.

Gehen Sie für Oculus Quest zu (https://developer.oculus.com/documentation/native/android/mobile-device-setup/) und scrollen Sie nach unten zum Aktivieren des Entwicklermodus.
Gehen Sie für Oculus Go zu (https://developer.oculus.com/documentation/native/android/mobile-device-setup/) und scrollen Sie nach unten zum Aktivieren des Entwicklermodus.
Informationen zu Pico finden Sie unter https://pico-interactive.freshdesk.com/support/solutions/articles/36000059445-how-to-set-headset-to-developer-mode-.
Für Android ist es am besten, Ihren Gerätenamen und „Entwicklermodus aktivieren“ in Google zu suchen.

Extrahieren Sie die heruntergeladene Datei und doppelklicken Sie auf appforcer.bat, um die Datei zu installieren. Wenn das geöffnete Fenster Erfolg zeigt, können Sie das Fenster schließen.

Menü schließen
×

Warenkorb