Ausgewählt:

HTC Vive PRO Full kit

1.125,-

HTC Vive PRO Full kit

1.125,-

oder Mieten ab €170

  • Fordern Sie ein Angebot an
  • Installations- und Support-Desk
  • 1 Jahr Garantie

Geschätzte Lieferzeit 3 Werktage

Informationen zum Produkt

Die HTC Vive Pro ist die zweite Generation der Vive VR-Brille und eignet sich hervorragend für interaktive Schulungen und unvergessliche Erlebnisse auf Messen.

Die HTC Vive Pro arbeitet in Kombination mit einem PC auf der Steam VR-Plattform. Es gibt viele interaktive Anwendungen auf Steam VR, die für geschäftliche Zwecke sehr nützlich sind. Darüber hinaus wurde der Komfort der Brille dank eines neuen Befestigungssystems drastisch verbessert. Die HTC Vive Pro verfügt über eingebaute Kopfhörer, so dass keine externen Kopfhörer mehr benötigt werden. Dies sorgt für weniger Kabel und ein angenehmeres VR-Erlebnis. Die hohe Auflösung von 2880 x 1600 sorgt für ein optimales VR-Erlebnis.

Verglichen mit der Oculus Rift S ist die Qualität der HTC Vive Pro Displays besser. Darüber hinaus ist die Raummaß Stab Verfolgung der HTC Vive Pro von besserer Qualität als die der Oculus Rift S. Ein Nachteil ist, dass das HTC Vive pro externe Tracker für raumbezogene VR benötigt.

Mehr Informationen >

Vor-und Nachteile

Geeignet für komplexe Simulationen

Hohe Auflösung von 2880 x 1600

Leichter Tragekomfort

Verstellbare Linsen

Raum-Skala VR

Größte VR-Plattform

Kann nur mit einem leistungsstarken PC verwendet werden.

Benötigt viel Platz

Produkt-Spezifikationen

AnzeigeBetriebssystemWindows 7 of laterMarkeHTC
ControllerAuflösung2880 x 1600Gewicht470 Gram
Eingebautes AudioAktualisierungsrate90HzFarbeBlau
StandaloneArt der AnzeigeAMOLEDMaterialPlastik
InputIntegriertes MikrofonGarantie1 Jahr
Sichtfeld110 Grad
SystemanforderungenMindestensEmpfohlen
VideokarteNividia Geforce GTX 970 / AMD Radeon R9290Nvidia Geforce GTX 1070 / Quadro P5000 / AMD Radeon Vega 56
ProzessorIntel Core i5-4590 / AMD FX8350Intel Core i5-4590 / AMD FX8350
Arbeitsgedächtnis4GB Arbeitsspeicher4GB Arbeitsspeicher
BetriebssystemWindows 7 oder neuerWindows 7 oder neuer
Verbindungen1 USB 3.01 USB 3.0

Standardmäßig enthalten:
1x HTC Vive Pro HMD2x HTC VIVE Controller1X USB 3.0 Kabel2x Micro USB Kabel1x Link Box + 1x Link Box Stromkabel + 1x Link Box-Montagesatz1x DisplayPort Kabel2x Base station + Stromkabel + 1x Synchronisierungskabel1x Mikrofasertuch + 2x Ladegerät für die ControllerVR Expert Produkthandbuch


Produktzubehör

Dienstleistungen

Installation

Installation

Wir richten Ihre VR- und AR-Headsets für den direkten Gebrauch ein, indem wir die Headsets vorkonfigurieren und Ihre gewünschte Inhalte vorinstallieren.

Mehr Informationen >
Support desk

Support desk

Bei Fragen und Problemen können Sie sich jederzeit an unseren Support Desk wenden, damit wir Ihnen bei Fragen helfen können.

Mehr Informationen >
Eventunterstützung

Eventunterstützung

Unterstützung bei Veranstaltungen vor Ort. Professionelle Unterstützung für den AR- und VR-Teil Ihrer Veranstaltung.

Mehr Informationen >

FAQ

HTC Vive Pro Full Kit

HTC Vive Pro Full Kit gegen Oculus Rift S?

Wenn Sie Oculus Rift S gegen HTC Vive PRO einsetzen, bemerken Sie zunächst, dass sich HTC für separate Tracking-Module mit dieser Luxusversion entschieden hat. Dies macht die Installation und Konfiguration des Vive-Systems etwas mühsamer und bietet gleichzeitig eine beispiellose genaue Verfolgung aus allen Richtungen. Darüber hinaus ist das Lighthouse-System auch erweiterbar, was für den Rift S nicht gilt. Wenn wir den Oculus Rift S gegen das Vive PRO einsetzen, können wir ganz einfach den Schluss ziehen, dass der Rift die hochwertige virtuelle Realität vereinfacht hat und dass der Vive geht für optimale Qualität ohne Zugeständnisse. Darüber hinaus bedienen diese Produkte jeweils ihre eigene Zielgruppe.

Was tun, wenn eine der Basisstationen nicht erkennt?

Versuchen Sie die folgenden Methoden, um das Problem zu beheben:

Schalten Sie die Basisstation aus und wieder ein.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Basisstationen ordnungsgemäß installiert haben.
Wenn die Basisstationen Probleme haben, drahtlos miteinander zu synchronisieren, befindet sich möglicherweise ein Hindernis in Ihrem Spielbereich.
Überprüfen Sie, ob die Verwendung des Synchronisierungskabels das Problem lösen würde.
Starten Sie die SteamVR-App neu. Wenn immer noch eine Fehlermeldung angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer und die SteamVR-App neu.

Welche Alternativen gibt es?

Es gibt zwei VR-Brillen, die teilweise vergleichbar sind; der Oculus Rift S und der Ventilindex.

Oculus Rift S.
Dieses VR-Headset kann nicht mit den Pro-Versionen mithalten, obwohl dieses System ohne externe Tracker funktioniert, was einige Vorteile bietet. Für die Verwendung dieses neuen Rift ist ein PC oder Laptop erforderlich. Insbesondere der wettbewerbsfähige Preis macht dies zu einer interessanten und erschwinglichen Alternative.

Ventilindex
In vielerlei Hinsicht ist der Index mit der Pro-Version des Vive vergleichbar, einschließlich eines Preises, der deutlich höher ist als der der VR-Brille von Oculus. Der Hauptvorteil ist die Verwendung überlegener Knuckle-Steuerungen, mit denen noch mehr Interaktionsmöglichkeiten bestehen. Dafür stehen nur wenige Apps zur Verfügung, es handelt sich um ein neues System mit einer sehr geringen Marktdurchdringung.

Beim Kauf eines HTC Vive gibt es viele Optionen, insbesondere für den geschäftlichen Gebrauch. Beachten Sie, dass mit dem Enterprise-Programm möglicherweise zusätzliche Kosten verbunden sind.

Welches HTC Vive soll ich kaufen?

 

Diese Marke verfügt noch nicht über ein umfangreiches Sortiment an VR-Brillen. Sie können das HTC Vive in einer Reihe von Grundkonfigurationen kaufen, von denen einige mit Zubehör erweiterbar sind. Darüber hinaus nehmen wir zum Vergleich auch die anderen Modelle in die nachstehende Übersicht auf.

Vive
Ein Spieler zu Hause kann das Standard-HTC Vive mit Trackern und Controllern kaufen. Diese Konfiguration funktioniert mit den meisten PC-VR-Spielen und bietet ein räumliches Erlebnis. Das Modell basiert auf dem ursprünglichen Design von 2016.

Vive Pro
Dieses verbesserte Design wurde speziell für den professionellen Markt entwickelt und bietet eine Reihe von Verbesserungen für Geschäftsanwendungen. Das Headset hat eine bessere Balance und ist über lange Zeiträume angenehmer zu tragen. Standardmäßiges räumliches 3D-Audio ist mit Kopfhörern integriert. Die maximale Reichweite beträgt 3,5 x 3,5 Meter.

Vive Enterprise
In vielerlei Hinsicht ist die Enterprise-Version dieselbe wie die Pro-Version. Der Hauptunterschied besteht in einer größeren Reichweite von 7 x 7 Metern dank der verbesserten Verfolgung. Bei diesem Produkt wird der Preis standardmäßig auch ohne Mehrwertsteuer angegeben, um den Geschäftscharakter hervorzuheben.

Vive Pro Eye
Die luxuriöseste Version ist mit Eye Tracking ausgestattet, das System kann die Bewegung der Pupillen verfolgen. Dies kann verwendet werden, um spezifische Interaktionen zu ermöglichen. Es ist auch eine hervorragende Möglichkeit, die Blickrichtung für wissenschaftliche und kommerzielle Anwendungen zu analysieren. In diesem Fall muss eine Unternehmensvereinbarung mit dem Advantage-Programm geschlossen werden.

Vive Focus
Dies ist eine tragbare Version mit Inside-Out-Tracking, anstatt externe Tracker zu verwenden. Außerdem ist keine Verbindung zu einem PC erforderlich, da bereits die gesamte erforderliche Hardware integriert ist. Dies bedeutet eine etwas geringere Grafikqualität und technische Möglichkeiten. Insbesondere die einfache Steuerung ohne räumliche Verfolgung schränkt dieses Gerät für fortgeschrittene VR-Anwendungen ein. Inhalte für diese Plattform werden ausschließlich über VivePort angeboten.

Vive Cosmos
Zu diesem Zeitpunkt wurde der Kosmos nur angekündigt und nicht veröffentlicht. Es sind auch nur wenige technische Spezifikationen bekannt. Die Bildauflösung wäre anderen Modellen überlegen, wiederum mit Inside-Out-Tracking, diesmal jedoch mit VR-Controllern für eine verbesserte Interaktion.

Welches HTC Vive soll ich kaufen? Das hängt stark von der Verwendung ab. Für zu Hause reicht die Standard Edition, ernsthafte Hobbyisten und Profis entscheiden sich für die Pro-Version. Die Enterprise Edition ist die offensichtliche Wahl für den häufigen geschäftlichen Gebrauch. Die Pro Eye-Version ist ein Nischenprodukt, das interessante Möglichkeiten bietet, sofern dafür kundenspezifische Anwendungen entwickelt werden.

Vorteile von Vive Pro

Vorreiter in der virtuellen Realität im Raummaßstab mit zuverlässiger Qualitätsverfolgung dank des Lighthouse-Systems.
VR-Controller mit räumlicher Wahrnehmung für optimale Interaktion.
Hochauflösendes Display für scharfe Bilder ohne Bildschirmtüreffekt.
Funktioniert mit vielen Standard-VR-Apps und verfügt auch über einen eigenen VivePort App Store.
Verfügbar in verschiedenen Konfigurationen und erweiterbar mit optionalen Upgrades.

Warum ein HTC Vive Pro kaufen?

Kurz gesagt
Das HTC Vive ist ein Virtual-Reality-Headset mit vollständiger räumlicher Verfolgung basierend auf externen Trackern. Der Betrieb basiert auf zwei VR-Controllern. Es ist ein Zubehör für PC oder Laptop, es ist kein eigenständiges Gerät. Standardmäßig müssen diese VR-Brillen über ein Kabel angeschlossen werden. Es gibt eine Option für ein Modul, das eine drahtlose Übertragung ermöglicht. Zusätzlich zur Standardversion ist eine Pro-Version in zwei Editionen und einer Pro Eye-Version erhältlich. HTC produziert auch andere Arten von VR-Brillen wie die Focus und die Cosmos, die in Kürze veröffentlicht werden. Die Hardware funktioniert auf Windows-Basis. Zusätzlich zum Standard-SteamVR-App-Store bieten sie auch ein eigenes Abonnementmodell namens VivePort an. Die Entwicklung benutzerdefinierter Anwendungen ist ebenfalls eine Option.

Wie lange hält der Akku?

Der Akku des Vive Pro hält über 2,5 Stunden. Denken Sie daran, dass dies nur in Kombination mit dem Vive Wireless Adapter möglich ist.

Was sollten Sie tun, wenn eine der Basisstationen nicht erkennt?

Versuchen Sie die folgenden Methoden, um das Problem zu beheben:

Schalten Sie die Basisstation aus und wieder ein.
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Basisstationen ordnungsgemäß installiert haben.
Wenn die Basisstationen Probleme haben, drahtlos miteinander zu synchronisieren, befindet sich möglicherweise ein Hindernis in Ihrem Spielbereich.
Starten Sie die SteamVR-App neu. Wenn immer noch eine Fehlermeldung angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie die SteamVR-App erneut.

Wie können Sie überprüfen, ob Ihr PC die Mindestanforderungen für das Vive Pro Full Kit erfüllt?

Laden Sie den Vive Quick Compatibility Check herunter und führen Sie ihn aus, um festzustellen, ob Ihr Computer VR-fähig ist.

Was sind die Systemanforderungen?

Die Systemanforderungen von Vive Pro Full Kit sind:

Minimum:
Nividia Geforce GTX 970 / AMD Radeon R9290
Intel Core i5-4590 / AMD FX8350
4 GB RAM
Windows 7 oder höher
1 USB 3.0

Empfohlen:
Nvidia Geforce GTX 1070 / Quadro P5000 / AMD Radeon Vega 56
Intel Core i5-4590 / AMD FX8350
4 GB RAM
Windows 7 oder höher
1 USB 3.0

Menü schließen
×

Warenkorb