ClickCease

Ausgewählt:

Pico Neo 3 Pro

599,-

Pico Neo 3 Pro

599,- exkl. MwSt

Geschätzte Lieferzeit 9 Werktage

Informationen zum Produkt Pico Neo 3

Die Pico Neo 3 ist die nächste Generation des erfolgreichen VR-Headsets Pico Neo 2. Das Pico Neo 3 ist ein eigenständiges 6DOF-VR-Headset mit einem 4K-Display. Es ist ideal für interaktive Schulungen, Onboarding und Simulationen geeignet. Die Neo 3 Pro hat folgende Vorteile:

Erstens ist die Neo 3 in der Lage, einige der immersivsten Erlebnisse zu bieten, die in ihrer Klasse verfügbar sind. Dazu ist sie dank ihres verbesserten Chipsatzes in der Lage. Die Neo 3 wird von der Snapdragon XR2-Plattform angetrieben. Im Vergleich zum Snapdragon 845, der in der Neo 2 zu finden ist, unterstützt die XR2-Plattform die doppelte Leistung. Zum Vergleich: Dies ist der gleiche Chipsatz, der auch in der Oculus Quest 2 zu finden ist.

Zweitens verfügt die Pico Neo 3 über ein 4K-Display (3664×1920) und damit über eine der höchsten Auflösungen in seiner Kategorie. Die Neo 3 hat außerdem eine verbesserte Bildwiederholrate von 90Hz. Die verbesserte Bildwiederholfrequenz mit hochauflösendem Display verleiht der Neo 3 im Vergleich zu anderen Headsets ein überlegenes Seherlebnis.

Drittens arbeitet das Neo 3 VR-Headset dank der vier eingebauten Kameras mit Inside-Out-Tracking, was bedeutet, dass keine externen Tracker oder Sensoren für raumfüllende VR benötigt werden. Dies reduziert die Hürden und Kosten bei der Einrichtung und Implementierung des Geräts.

Viertens: Die Pico Neo 3 läuft auf einem offenen Android-Betriebssystem. Dadurch ist es möglich, bestimmte Eigenschaften speziell für den Unternehmenseinsatz zu ändern. Beispiele für diese Änderungen sind Dinge wie die Deaktivierung von Schaltflächen oder die Einschränkung von Benutzerrechten (Kiosk-Modus).

Fünftens wurde die Neo 3 auch unter dem Gesichtspunkt der Hygiene entwickelt. Die Abdeckung des Headsets bestehen aus PU-Leder, was bedeutet, dass sie leicht mit Alkoholtüchern oder anderen Reinigungsmöglichkeiten wie den Uvisan-Reinigungsschränken gereinigt werden können, ohne beschädigt zu werden.

Schließlich verfügt die Neo 3 jetzt über eine dreistufige Einstellung des physikalischen Pupillenabstands. Dadurch ist er für verschiedene Personentypen besser geeignet, ohne dass die Augen des Benutzers zusätzlich belastet werden.

Mehr informationen >

Vor-und Nachteile

4K-Display

Snapdragon XR2-Plattform

IPD-Anpassung

Kiosk-Modus

Inside-Out-Tracking

Akkulaufzeit von 2,5-3 Stunden

Produkt-Spezifikationen

Anzeige Art der Anzeige LCD Display Prozessor Qualcomm XR2
Controllers Aktualisierungsrate 72-90HZ Speicher 256 GB
Eingebautes Audio Plattform Pico Digital Platform Gewicht 350 Gram
Standalone Auflösung 3664×1920 (4K) Farbe Weiß
6DoF Input 3.5 MM Audio Jack Material Plastic
Sichtfeld 98 Grad Garantie 1 Jahr
Standardmäßig enthalten:
1x Pico Neo 3 2x Motion Controller 1x USB-C 3.0 Kabel + Ladeblock 2x USB-C 3.0 Kabel 2x Lanyard + 1x Mikrofasertuch VR Expert Produkthandbuch

Produktzubehör

Dienstleistungen

Installation

Installation

Wir richten Ihre VR- und AR-Headsets für den direkten Gebrauch ein, indem wir die Headsets vorkonfigurieren und Ihre gewünschte Inhalte vorinstallieren.

Mehr Informationen >
Support desk

Support desk

Bei Fragen und Problemen können Sie sich jederzeit an unseren Support Desk wenden, damit wir Ihnen bei Fragen helfen können.

Mehr Informationen >
Eventunterstützung

Eventunterstützung

Unterstützung bei Veranstaltungen vor Ort. Professionelle Unterstützung für den AR- und VR-Teil Ihrer Veranstaltung.

Mehr Informationen >

FAQ

Pico Neo 3

De quel type de processeur dispose le Pico Neo 3 ?

Die Pico Neo 3 hat einen Qualcomm Snapdragon XR2 Prozessor, der auch in der Oculus Quest 2 und der HTC Vive Focus 3 verwendet wird. Das ist eine Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger, der einen Qualcomm Snapdragon 845 hatte. Ein guter Prozessor sorgt dafür, dass das Headset und die Anwendung flüssig und ohne lange Ladezeiten laufen (die CPU ist nicht der einzige Faktor, der die Ladezeiten bestimmt). 

Welche Sprachen unterstützt der Pico Neo 3?

Die Pico Neo 3 unterstützt 10 verschiedene Bediensprachen. Die unterstützten Sprachen sind:

  • Englisch 
  • Japanisch
  • Vereinfachtes Chinesisch
  • Traditionelles Chinesisch
  • Deutsch
  • Europäisches Spanisch
  • Portugiesisch 
  • Koreanisch
  • Italienisch 
  • Französisch
Wie groß ist das Sichtfeld (Field of View) der Pico Neo 3?

Das Sichtfeld der Pico Neo 3 beträgt 98°. Das Oculus Quest 2 Headset hat ein FOV von etwa 89°. 

Die Bedeutung des Sichtfelds ist gleichauf mit der Bedeutung der Bildwiederholrate eines VR-Headsets. Je größer das Sichtfeld bei einem VR-Headset ist, desto immersiver wird das Erlebnis sein.

Über welche Art von Display verfügt die Pico Neo 3?

Die Pico Neo 3 hat ein 4K-Display mit 3664 x 1920 Pixeln. Das Headset hat ein LCD-Display mit einem PPI (Pixel pro Zoll) von 818 px. Außerdem beträgt die Bildwiederholfrequenz des Pico Neo 3-Displays 90 Hz. Sein Vorgänger hatte lediglich eine Bildwiederholfrequenz von 72 Hz, was bedeutet, dass das Pico Neo 3 ein immersiveres Erlebnis bietet als die Neo 2.

Wie hoch ist die Bildwiederholrate der Pico Neo 3?

Die Pico Neo 3 hat eine Bildwiederholrate von 90 Hz, was der Frequenz der Oculus Quest 2 entspricht, während die Pico Neo 2 eine Bildwiederholrate von 72 Hz hatte. Eine höhere Bildwiederholrate bedeutet ein glatteres Bild und weniger Bewegungsunschärfe, wodurch das Erlebnis noch immersiver wird.

Welche Auflösung hat das Display der Pico Neo 3?

Die Pico Neo 3 hat eine Auflösung von 3664 x 1920 Pixel. Das bedeutet, dass das VR-Headset ein 4K-Erlebnis bietet. Im Vergleich dazu hat die Oculus Quest 2 ebenfalls 1832 x 1920 pro Auge, was bedeutet, dass die Displays die gleiche Auflösung haben.

Menü schließen
×
×

Warenkorb