VR Apps: welches Plattform, welche Brille?

Inzwischen gibt es so viele VR-Apps, dass es schwierig wird, die guten Titel vom Rest zu trennen. Darüber hinaus hat jedes Virtual Reality-System seine eigenen, einzigartigen Titel. Sehen wir uns die besten VR-Anwendungen pro Plattform an.

Die Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich, aber dies sind alles gute Beispiele für Virtual Reality, bei denen die technischen Möglichkeiten, aber auch die Grenzen nicht vergessen werden dürfen. Natürlich steht die Entwicklung von Virtual Reality Apps zwischenzeitlich nicht still, es wartet daher in Zukunft noch viel mehr Schönes auf uns!

Cardboard Apps

Google Cardboard ist die beliebteste VR-Plattform der Welt. Es ist zugleich wegen der technischen Herausforderungen das eingeschränkteste System. Da das VR Cardboard nur ein Papphalter für ein Smartphone ist, gibt es wenig Kontrolle über die Hardware, die Entwickler von VR Apps müssen dies berücksichtigen.

Darüber hinaus zückt ein Anwender von Cardboard VR nicht so schnell seinen Geldbeutel. Ein Vorteil ist, dass es auch Apps für das iPhone bei Cardboard VR gibt, Apple hat bisher keine eigene Virtual Reality Brille entwickelt.

  1. Titans of Space VR: Machen Sie eine wunderbare Reise durch das Sonnensystem. Titans ist nicht die erste VR-App, die die Sterne und Planeten erkundet, sie ist jedoch eine der besten. Um die Reisezeit zu verkürzen, verwendeten die Hersteller einen Maßstab von 1:1.000.000.000.
  2. YouTube: Die meiste Zeit, die man mit mobilen VR-Brillen verbringt, verbringt man damit, sich Videos anzusehen. YouTube war schon früh mit Unterstützung für 360 Grad Video dabei, das Cardboard ist eine hervorragende Einstiegs-VR-Brille für VR-Video.
  3. Sprechen in der Öffentlichkeit: Über 360 Grad Video gesprochen; für Leute, die Angst haben, mit einem Publikum zu sprechen, ist dies eine ausgezeichnete VR-App, um diese Angst zu überwinden. Sie können sogar Ihre eigene Präsentation in die App laden.
  4. Google Arts & Culture: Eine pädagogische App mit vielen virtuellen Rundgängen durch Museen auf der ganzen Welt. Sie können Kunst an Orten betrachten, die Sie sonst nie gesehen hätten.
  5. Star Wars VR: Das Angebot an hochwertigen VR Apps fürs Cardboard ist leider begrenzt, zum Glück macht diese kostenlose Stars Wars App eine Menge gut. Möge die Force mit dir sein!

Gear VR/ Oculus GO Apps

Die Gear VR ist ein luxuriöser Smartphone-Halter für Samsungs ebenso luxuriöse Galaxy-Serie. Die Software stammt von Oculus, die eine eigene Standalone-VR-Brille mit den gleichen Möglichkeiten entwickelt haben. Speziell für Puzzlespiele eignet sich dieses drahtlose System hervorragend, als Privatkino sind diese Headsets sogar noch besser als die teureren Optionen. Die Bandbreite der VR Apps ist enorm, von einfachen Experimenten bis hin zu vollwertigen Spielen.

  1. Gunjack: Dieses Shooting-Spiel zeigt, wie schön und intensiv ein Handyspiel sein kann. Mittlerweile gibt es einen Nachfolger mit noch schönerer Grafik und mehr Bewegungsfreiheit. Gunjack zeigt, dass mobile VR zu hochwertigen Actionspielen fähig ist.
  2. Netflix: Die offizielle Netflix VR App bringt das Kino zu Ihnen nach Hause, auf die Couch, ins Bett, wo immer Sie wollen. Wenn Sie ein Netflix-Abonnement haben, können Sie alle Filme und Serien in einem virtuellen Theater ansehen. Es gibt noch keine VR-Filme in der Sammlung, aber als mobiles Kino ist diese App grandios.
  3. Drop Dead: Die Gear VR und Oculus GO haben einen einfachen, aber effektiven VR-Controller. Drop Dead ist ein „Rail Shooter” mit einer umfangreichen Geschichte, die durch den VR-Controller zum Leben erweckt wird.
  4. Ocean Rift: Diesmal gehen wir nicht ins All, sondern tauchen ins Wasser. Die VR-Brille sieht sowieso aus wie eine Taucherbrille und mit dieser VR-App sieht es so aus, als ob man wirklich zwischen den Fischen schwimmt.
  5. Catan VR: Catan VR beweist, dass ein Brettspiel sehr gut in ein VR-Spiel übersetzt werden kann. Das Beste an diesem Multiplayer-Spiel ist, dass man auch mit Leuten spielen kann, die eine andere Art von VR-Brille haben.

 

Oculus go Verleih

Möchten sie ein Oculus Go leihen? Oculus Go Verleih

 

HTC Vive/ Oculus Rift Apps

Die Vive und die Rift bieten die größte Bewegungsfreiheit und die beste Grafik. Sie benötigen einen leistungsstarken PC oder Gaming-Laptop, aber dann können Sie wirklich vollwertige VR genießen. Obwohl Vive und Rift ihre eigenen exklusiven Titel haben, können Sie die meisten VR Apps auf beiden Systemen spielen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Spiele auf SteamVR einwandfrei auf der Rift funktionieren.

  1. Job Simulator: Der erste große Hit für die Vive bleibt ein lustiges Spiel, das die Arbeit im Büro zum Vergnügen macht. Wäre der Büroalltag nur so interessant!
  2. Superhot VR: Schießen, stoppen, planen und erneut schießen. Superhot haucht dem Shooter-Genre neues Leben ein, während Sie stilisierte Gegner in die Luft jagen.
  3. Tilt Brush: Dieses Multiplattform-VR-Zeichenpaket zeigt, dass VR-Apps kein Kinderspiel sind, es ist ein vollständiges Zeichenpaket für Künstler, die damit die unglaublichsten 3D-Kunstwerke erstellen.
  4. Virtual Desktop: J Sie benötigen keinen Monitor mehr mit diesem virtuellen Desktop, der große Bildbereich ermöglicht die Arbeit mit mehreren Fenstern. Es ist noch kein vollständiger Ersatz für einen Monitor, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung.
  5. 3D Organon VR Anatomy: Eine seriöse medizinische VR-App, die Ihnen zeigt, wie Sie Virtual Reality in einer professionellen Umgebung nutzen können. Nicht billig, aber sehr gut durchdacht.

Sie können auch den nächsten Schritt machen und Ihre eigenen VR Apps erstellen lassen. Für die verschiedenen Plattformen stehen verschiedene Entwicklungswerkzeuge zur Verfügung. Sie können VR Apps für den internen Gebrauch innerhalb einer Organisation oder als Präsentation auf Veranstaltungen entwickeln lassen, ebenso wie VR-Spiele, um eine Marke oder ein Produkt zu vermarkten.