ClickCease
VR Expert OSZ Lotis

OSZ Lotis – XR-Lab

Kunde: OSZ Lotis
Anwendung: Einrichtung eines XR-Labs
Hardware: Pico G2 4K, Vuzix M400, HTC Vive Pro Full Kit,
VR Ready Desktop, Uvisan VR30

Service: Installation, Vorkonfiguration & Support

Pico G2 4K mit Controller
VR Expert - Unterschiede zwischen der Vuzix M400 und der RealWear HMT-1
HTC Vive Pro Seite

Der Kunde

Das Oberstufenzentrum Logistik, Touristik und Steuern (OSZ Lotis) befindet sich mitten in Deutschlands Hauptstadt Berlin und die Wurzeln der Schule gehen bis ins Jahr 1979 zurück..

Der Schulname Lotis steht für die verschiedenen Abteilungen des Bildungszentrums: Logistik, Touristik und Steuern. Dieses beherbergt unterschiedliche Bildungsgänge von Berufsvorbereitung über Berufsschule bis hin zum Beruflichen Gymnasium und berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten.

Die Frage

Das OSZ Lotis ist eine hochmoderne Schule und investiert bereits seit einiger Zeit in großem Maße in die Bereitstellung modernster IT-Lernumgebungen.

Eine neue Station der Schulentwicklung ist im Laufe des Jahres 2021 der Aufbau eines XR-Labs gewesen. In diesem Labor sollen Schüler des OSZ Lotis mit innovativen Technologien aus den Bereichen Virtual und Augmented Reality arbeiten können. Vor allem in der Logistik- und Touristik-Branche finden diese Technologien bereits vielfach ihre Anwendung.

Für den Aufbau des XR-Labs suchte das OSZ Lotis Partner, die über VR- und AR-Expertise verfügen, und neben der Beschaffung der Hardware ebenfalls die Einrichtung des XR-Labs vor Ort, die Einführung der Schulmitarbeiter, sowie den Hardware-Support im Anschluss übernehmen können.

Die Lösung

Das OSZ Lotis kontaktierte VR Expert als einen der Partner, um die Schule bei der Umsetzung des XR-Labs zu unterstützen. Nach intensivem Austausch entschied sich das Oberstufenzentrum für insgesamt 19 Geräte aus 5 verschiedenen Kategorien.
VR Expert Uvisan VR30

Für das XR-Lab wurden die Pico G2 4K, die Vuzix M400 und das HTC Vive Pro Full Kit ausgewählt. Außerdem stellte VR Expert für den Betrieb des PC-VR-Headsets Vive Pro einen maßgeschneiderten Hochleistungs-VR-Ready-PC zur Verfügung.

Zusätzlich zu der VR- und AR-Hardware, erstellten VR Expert und OSZ Lotis zusammen ein Hygienekonzept, welches aus VR-Hygienemasken und dem Uvisan VR30 Desinfektionsschrank bestand.

Der Uvisan ist vor allem für Bildungseinrichtung von großem Nutzen, da er alle genutzten Geräte gleichzeitig in einem 5-minütigen Zyklus von Bakterien und Viren befreit und sie somit für den erneuten Einsatz desinfiziert. Der Uvisan VR30 verfügt über 30 USB-Anschlüsse mit denen die XR-Geräte während des Desinfektionszyklus und auch der anschließenden Lagerung geladen werden können.

Durch den Installationsservice von VR Expert wurden die Geräte schon vor der Auslieferung vorkonfiguriert, sodass sich die VR-Techniker vor Ort lediglich um den optimalen Aufbau und die EInrichtung der Hardware kümmern konnten. Durch die optimale gemeinsame Planung konnte das XR-Lab nach dem Einrichtungstag erfolgreich eröffnet werden.

Kunden die uns vertrauen:

Menü schließen
×

Warenkorb