STADA

Zusammenarbeit mit A4 VR Branche: Pharma
Technologie: VR Sync
Anwendung: Kongress

die Fragestellung

STADA, ein führender Hersteller hochwertiger Arzneimittel, organisierte ein Global Leadership Meeting für seine Direktoren, Manager und wichtigen Mitarbeiter in der serbischen Stadt Belgrad. Während dieser jährlichen Konferenz wollte man den Mitarbeitern  mehr Einblick in das Unternehmen geben und die Richtung, in die man sich in Zukunft entwickeln möchte, auf eine ganz neue Weise visualisieren.

die Lösung

Gemeinsam mit A4 VR wurde ein Virtual-Reality-Erlebnis geschaffen, um den Konferenzbesuchern einen spektakulären Blick auf STADA und seine Ideen für die nächsten Jahre zu ermöglichen.

Für diese Erfahrung haben wir 200 PICO 4K  VR-Headsets gewartet und bereitgestellt, welche in Zusammenspiel mit unserer VR Sync-Software zum Einsatz kamen. VR Sync wird für die einfache 360º-Wiedergabe auf einer unbegrenzten Anzahl von VR-Geräten verwendet, und eignete sich somit ideal für die von STADA gewünschte Veranstaltung.

Unser Event-Team, bestehend aus fünf Spezialisten, ist aus den Niederlanden angereist, um die Konferenz zu unterstützen und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

das Ergebnis

Dank der “etwas anderen” präsentation war die Konferenz sehr erfolgreich und gab allen Anwesenden einen guten Einblick in das Unternehmen und seine Zukunftspläne. Die VR-Erfahrung verlief dank der Verwendung von VR Sync reibungslos. So musste sich der Kunde weder um die Hardware noch um die Software kümmern, und konnte sich auf  die Konferenz selbst konzentrieren.