ClickCease

Pico 4 vs Pico 4 Enterprise: Die wichtigsten Unterschiede

In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Unterschiede zwischen der Pico 4 und der Pico 4 Enterprise VR-Headsets behandeln.

Die Unterschiede, die wir erläutern werden, sind:

  • Sideloading
  • Verschiedene App Stores
  • Face- und Eye-Tracking
  • Pico Business Suite
  • Verschiedene Face-Pads

Sideloading

Eine zentrale Funktion für Unternehmen ist das Sideloading, und Pico 4 Enterprise unterstützt es. Während einige Consumer-VR-Headsets wie die Meta Quest 2 Sideloading für Betas, Early-Access- und modifizierte Spiele unterstützen, tun dies die meisten nicht. Wenn Sideloading auf der Pico 4 Enterprise aktiviert ist, können Unternehmen maßgeschneiderte Software und APKs auf dem Headset installieren, die für ihren Anwendungsfall entwickelt wurden.

Verschiedene App-Stores

Ein wichtiger Grund für den Kauf der Pico 4 Enterprise anstelle der Pico 4 für Unternehmen ist der auf beiden Geräten verfügbare App-Store. Die Pico 4 Enterprise zielt auf Unternehmen ab, die verfügbaren Anwendungen sind auf Produktivität und Unternehmen ausgerichtet. Tatsächlich ist das Betriebssystem der Pico 4 Enterprise speziell auf Unternehmen und bestimmte geschäftliche Anwendungsfälle zugeschnitten. Viele dieser Anwendungen sind auf dem Consumer-Gerät nicht verfügbar, und umgekehrt sind auch nicht alle Consumer-Anwendungen auf dem Business-Headset verfügbar.

Face- und Eye-Tracking

Der größte Unterschied zwischen der Pico 4 Enterprise und der Pico 4 ist die in Enterprises integrierte Funktion zur Augen- und Gesichtserkennung. Dies ist etwas, das es bei der Pico 4 nicht gibt. Die Augen- und Gesichtsverfolgung erfolgt über drei zusätzliche interne Kameras in der Pico 4 Enterprise, zwei für die Augen und eine für das Gesicht.

Das Eye- und Face-Tracking bietet zwei zusätzliche Vorteile für die Pico 4 Enterprise gegenüber der Pico 4. 

Vorteil 1 ist die Möglichkeit, Augen- und Gesichtsbewegungen zu verfolgen, was Social VR-Anwendungen und Interaktionen in VR eine neue Dimension verleiht. 

Vorteil 2 ist die Möglichkeit, Daten für die Verhaltensforschung zu sammeln, wie z. B. die Analyse der Einrichtung eines Einzelhandelsgeschäfts, Reaktionen in einem Job-Simulator und mehr.

Pico Business Suite

So wie der App-Store anders ist, so ist auch die Möglichkeit, die Pico Business Suite-Anwendung auf der Pico 4 zu verwenden. Das System besteht aus drei Hauptkomponenten. Diese Komponenten sind die Synchronisierung, das Streaming und der Kioskmodus. Dies hilft bei der Verwaltung von Informationen über Geräte, Nutzung und Arbeitsabläufe in einer sicheren Umgebung.

Verschiedene Face-Pads

Die Pico 4 Enterprise hat auch ein anderes Face-Pad als die Pico 4. Die Enterprise-Edition ist mit einem PU-Leder-Material ausgestattet. Dieses lässt sich leicht mit einem Tuch reinigen und nimmt zum Beispiel Schweiß nicht so leicht auf. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn das Headset von mehreren Personen in kurzer Zeit benutzt werden soll.

Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb