Oculus Go mieten

Die Gear VR ist die zweitbeste VR-Brille nach dem Google Cardboard. Das ist nicht so seltsam, dieser Smartphone-Halter in Kombination mit einem Samsung Galaxy-Gerät bietet bemerkenswert viele Möglichkeiten. Diese VR-Brille entstand in enger Zusammenarbeit mit Facebook, dem Inhaber des Virtual Reality-Pioniers Oculus VR. 2018 wurde auf der jährlichen F8-Konferenz von Facebook die Oculus Go vorgestellt, eine drahtlose VR-Brille, die kein Smartphone benötigt.

Warum einen Oculus Go mieten, wenn es auch eine luxuriöse Oculus Rift gibt? Das Mieten einer Oculus Go hat einige Vorteile, die Sie auf dieser Seite nachlesen können.

Ohne Kabel, ohne Smartphone

Die Gear VR ist eine intelligente Kombination aus einem Smartphone und einem Kunststoffhalter, mit dem Sie in die virtuelle Welt einsteigen können. Wenn Sie auch den optionalen VR-Controller verwenden, können Sie Filme ansehen, Spiele spielen und mit Freunden in einer virtuellen Umgebung chatten. Aber Sie brauchen ein teures Samsung Galaxy-Gerät. Die Oculus Go ist technisch fast identisch mit der Gear VR, mit dem großen Unterschied, dass die Hardware bereits eingebaut ist.

Facebook hat in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Technologieriesen Xiaomi eine drahtlose VR-Brille mit der gesamten Hard- und Software an Bord für ein Virtual Reality-Erlebnis ohne technisches Know-how oder einen leistungsfähigen PC entwickelt.

Einfach und dennoch vielseitig

Sie werden Oculus Go nicht mieten, um in der VR herumzulaufen, dafür brauchen Sie derzeit wirklich eine Oculus Rift oder HTC Vive. Die Go ist für sitzende oder stehende Erlebnisse, man kann sich frei umschauen. Der mobile Prozessor ist offensichtlich nicht so leistungsfähig wie ein teurer Gaming-PC, für erfahrene Gaming Liebhaber ist der Oculus Go Verleih daher keine logische Wahl. Aber durch den noch besseren Bildschirm als der viel teurere Rift and Vive in Kombination mit Fresnel-Linsen ist die Bildqualität speziell für Video absolut hervorragend.

Die VR-Brille arbeitet auf der Basis von Android, mit dem Oculus Home System als extra Lage für ein sehr benutzerfreundliches Erlebnis.

Oculus Go für Veranstaltungen mieten… und vieles mehr!

Neben dem Heimgebrauch werden viele Unternehmen die Oculus Go für Veranstaltungen mieten. Mit VR kommunizieren Sie jede Unternehmensbotschaft laut und deutlich, mit der Go zeigen Sie Ihren Kunden, Stakeholdern und Interessenten sofort, was Sie als Unternehmen zu bieten haben. Hier sind einige Anwendungen, bei denen das Mieten einer Oculus Go eine Selbstverständlichkeit ist:

  • Zeigen Sie den Besuchern eine VR-Präsentation während einer Messe. Dies kann ein 360 Grad Unternehmensvideo, eine interaktive VR-Demo oder eine Website sein.
  • Sie können die Oculus Go in größeren Stückzahlen mieten, um ein virtuelles Kino einzurichten, mit Hilfe einer intelligenten Software können mehrere Personen gleichzeitig das gleiche Video ansehen.
  • Es ist möglich, den Go in einen virtuellen PC-Monitor zu verwandeln, alles, was Sie auf einem Windows-PC sehen können, kann auf dieser drahtlosen VR-Brille dargestellt werden. Ideal für Präsentationen und Interessensvertreter.
  • Für die Go stehen bereits mehr als tausend Apps zur Verfügung, von denen viele pädagogische Anwendungen haben. Das macht das Mieten einer Oculus Go für das Bildungswesen sehr interessant.

Die beispiellose Benutzerfreundlichkeit dieser kabellosen VR-Brille macht das Anmieten einer oder mehrerer Oculus Go Brillen für eine Messe, Veranstaltung, Produktpräsentation oder zur Informationsübertragung zur idealen Wahl.