ClickCease

Wie funktioniert der UVISAN?

Wie funktioniert der UVISAN?

Seit dem Ausbruch von Covid-19 wurde Hygiene und Desinfektion noch nie so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Als ein Kollektiv versuchen wir alles, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Die UVISAN-Kabine ist ein Produkt, das dabei helfen kann. UVISAN ist eine Sanitärkabine, mit der Sie Ihre Geräte schnell und sicher mit UVC-Licht desinfizieren können. In diesem Artikel werden wir uns die Verwendung der UVISAN-Stände genauer ansehen.

Ort

Eine UVISAN-Kabine muss nur vor Ort an die Stromversorgung angeschlossen werden. Es ist leicht zu bewegen, weil es auf Rädern steht. Stellen Sie es in Innenräumen an einem trockenen, sicheren Ort auf. Wenn Sie einen geeigneten Ort für die Kabine gefunden haben, können Sie 2 der 4 Rollen blockieren. Auf diese Weise ist die Kabine solide und stabil und kann angeschlossen werden. 

Geräte Installation

Bei der Installation der Kabinen gibt es einen kleinen Unterschied zwischen den Modellen. Während der VR12 vorne nur doppelseitige Türen hat, haben der VR20 und der VR30 diese Türen auf beiden Seiten. Für den VR12 müssen Sie die Rückseite entfernen, um auf die USB-Ladeanschlüsse zugreifen zu können. Beim VR20 und VR30 müssen Sie nur die Türen öffnen. 

Wenn Sie vom oberen Teil der Kabine aus Zugang zur Rückseite der Kabine haben, schließen Sie die Ladekabel für einzelne Geräte an die USB-Ladeanschlüsse an. Anschließend können Sie die Ladekabel durch die Löcher in der Rückwand zur Vorderseite der Kabine führen. 

Vor dem Anschließen des Netzkabels an eine Steckdose ist es wichtig, dass der Netzschalter ausgeschaltet ist. Dies finden Sie im Bereich Top IT. Wenn der Netzschalter ausgeschaltet ist, können Sie das Netzkabel sicher anschließen und dann den Netzschalter einschalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kabine niemals an eine überlastete Steckdose anschließen. 

Einstellen des UVC-Desinfektion Zyklus

Standardmäßig ist die Kabine für einen 5-minütigen (600 Sekunden) Reinigungszyklus vorprogrammiert, der speziell für eine Reduzierung der üblichen Bakterien und Viren um über 99,9% ausgelegt ist. 

Möchten Sie die Desinfektion Zykluszeit anpassen? Befolgen Sie dann die folgenden Anweisungen: Bevor Sie die Zeiteinstellungen anpassen können, müssen Sie zuerst einen Desinfektion Zyklus starten. Sie tun dies, indem Sie die Starttaste auf der rechten Seite des Top-IT-Bereichs drücken. Wenn Sie die Starttaste gedrückt haben, wird der Top-Timer heruntergezählt. Drücken Sie kurz die SET-Taste, um den Zeit Einstellungsmodus aufzurufen. Stellen Sie das Timing T1 durch Drücken der Taste „↑“ oder „↓“ ein, um mehr oder weniger Sekunden hinzuzufügen. Drücken Sie nach dem Einstellen von T1 kurz die SET-Taste erneut, das grüne Licht blinkt und drücken Sie die Taste „↑“ oder „↓“, um das Timing T2 einzustellen. Wenn die Zeit nach Ihren Wünschen eingestellt ist, drücken Sie erneut kurz die SET-Taste. Das System speichert automatisch die angegebene Rüstzeit.

Betrieb des Reinigungszyklus

 Nachdem die Kabine angeschlossen ist, die Installation abgeschlossen ist und Sie den gewünschten UVC-Desinfektion Zyklus eingerichtet haben, kann die Kabine verwendet werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Desinfektion Zyklus zu starten:

  • Öffnen Sie die Tür und stellen Sie alle Gegenstände in die Kabine. Beachten Sie, dass alle Artikel gleichmäßig verteilt sein müssen. Sie sollten sich nicht überlappen, damit alle Objekte und Oberflächen maximal UVC-Licht ausgesetzt werden.
  • dann alle elektronischen Geräte an die Ladekabel / -anschlüsse an (falls ein Ladevorgang erforderlich ist).
  • Schließen und verriegeln Sie die Tür sicher (wenn die Türen nicht vorhanden sind) vollständig geschlossen, verhindert das Schutzsystem das Starten des Zyklus). 
  • Drücken Sie die Starttaste.
  • Der Zyklus beginnt nun. Nach Abschluss der Reinigung schalten sich die UVC-Lampen automatisch aus.
  • Wenn die UVC-Lichter ausgeschaltet sind, können Sie jetzt die Türen sicher öffnen und alle Gegenstände entfernen. 

Reinigung und Wartung

Bei der Reinigung und Wartung Ihrer Kabine sind einige Dinge zu beachten:

  • Verwenden Sie zur täglichen Reinigung ein weiches, trockenes Tuch. Verwenden Sie hierfür keine Schleifmittel oder Lösungsmittel. 
  • Überprüfen Sie während des Betriebs, ob die hintere Zugangsklappe (nur VR12) ordnungsgemäß gesichert und verriegelt ist.
  • Verwenden Sie die Kabine nicht an staubigen / schmutzigen Orten.
  • Lagern Sie den Wagen nicht bei niedrigen Temperaturen. Dies kann zu Kondensation führen. Wenn das Gerät an einem kalten Ort gelagert wird, lassen Sie die Kabine 24 Stunden lang an die Umgebungstemperatur gewöhnen, bevor Sie die Kabine sicher an die Stromversorgung anschließen.
  • Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, wenn Sie das Gerät nicht verwenden.
  • Verwenden Sie immer Standard- oder lizenziertes Zubehör. Nicht autorisiertes Zubehör, insbesondere elektronische Komponenten, können die Stromkreise der Geräte beschädigen.

 

Neugierig auf die Möglichkeiten von UVISAN oder haben Sie andere Fragen?

Wir beraten Sie unverbindlich!

Menü schließen
×
×

Warenkorb

Bekomme die wichtigsten Updates zur Pico Neo 3

Bekomme als erster Updates zu Verfügbarkeit, Preis und der verfügbaren Services

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.