Warum ein All-in-One VR-Headset nicht ohne Schlüsselband auskommt?

Warum ein All-in-One VR-Headset nicht ohne Schlüsselband auskommt?

Jedes All-in-One VR-Headset auf dem Markt wird mit einem Controller geliefert. Dieser Controller wird über Bluetooth verbunden und ist nicht mit dem Headset verbunden. Ein Schlüsselband befestigt den Controller sicher am Headset und ist elastisch, so dass der Benutzer nicht merkt, dass der Controller während der Benutzung angeschlossen ist. Aber warum kann ein All-in-One-Headset nicht ohne Schlüsselband auskommen?

Never switch controllers again

Ein Klassiker: Sie haben 10 VR-Headsets für eine Demonstration bereit. Der erste Besucher kommt, setzt das Headset auf, greift nach dem Controller und nichts passiert! Man wird nervös und versucht schnell, den richtigen Controller zu finden, was sich als große Herausforderung herausstellt. Inzwischen hat der Besucher seine Aufmerksamkeit verloren und ist weggegangen.

Nie wieder Controller verlieren

All-in-One VR-Controller sind klein. Sie gehen regelmäßig verloren, werden beim Verpacken vergessen oder von einem Benutzer versehentlich an den falschen Ort zurückgebracht. Leider gibt es noch keine Find-my-Controller-Funktion.

Sie müssen nie erklären, wo sich der Controller befindet.

„Sie finden das VR-Headset mit Controller unter Ihrem Sitz“, wird bei Veranstaltungen oft gesagt. Benutzer greifen sich das Headset, können den Controller aber nicht finden. Einige wurden vom vorherigen Benutzer verschoben, andere wurden entfernt.  Wenn Sie die Controller mehrerer Benutzer finden müssen, kann dies zu Ablenkungen und Verzögerungen in Ihrem Event führen.

Fazit:

Ein gutes VR-Erlebnis steckt im Detail und ein Lanyard ist unerlässlich. Sie suchen die optimale Konfiguration Ihres VR-Headsets?

https://vr-expert.nl/hardware/

Menü schließen
×

Warenkorb