Verwendung von Cisco Webex in Kombination mit RealWear HMT-1

Verwendung von Cisco Webex in Kombination mit RealWear HMT-1

Dieser Artikel enthält Informationen zur Verwendung der RealWear HMT-1 AR-Headsets in Verbindung mit der Cisco Webex-Onlineplattform. Seit dem Ausbruch von Covid-19 ist das RealWear HMT-1 bei Unternehmen sehr gefragt, da das Headset ideal für den Fern- und Industrieeinsatz geeignet ist. 

Was ist die RealWear HMT-1 und was ist Cisco Webex?

Die RealWear HMT-1 ist derzeit das am weitesten verbreitete AR-Headset für Unternehmen. Dieses Headset wird verwendet, um Mitarbeiter bei der Ausführung von Fachaufgaben aus der Ferne zu führen. Experten können sofort über das Headset an einem anderen Ort zuschauen und Anweisungen geben. Dieses Headset verfügt über vier Mikrofone und eine integrierte Kamera, mit der die Umgebung einfach aufgezeichnet und gemeinsam genutzt werden kann. Experten können sofort an einem anderen Ort zuschauen und dem Benutzer, der das Headset auf dem Kopf trägt, Anweisungen geben. Da die RealWear HMT-1 vollständig über Sprache bedient werden kann, sind die Hände des Benutzers frei.

Cisco Webex ist derzeit eine der größten Videoanruf Plattformen. Cisco ist eine Anwendung, die auf die RealWear HMT-1 heruntergeladen werden kann und mit Cisco Webex (Video-) Anrufe untereinander tätigen kann. 

In den folgenden Schritten wird die Installation von Cisco Webex erläutert. 

1. Was brauche ich, um mit Cisco Webex zu beginnen?

Bevor Sie mit Cisco Webex beginnen können, ist es wichtig, dass Sie eine RealWear HMT-1 in Ihrem Besitz haben. Eine Cisco NU Meetings – Meetings Center-Lizenz muss ebenfalls erworben werden. Schließlich muss diese Lizenz ein Cisco Webex Expert On Demand-Add-On hinzugefügt werden. VR Expert kann Sie durch die Installation von Cisco Webex On Demand auf der RealWear und die Anforderung der Lizenz führen.

2. Installieren von Cisco Webex auf der RealWear HMT-1

Sobald die Lizenzen angefordert und einsatzbereit sind, muss die Cisco on Demand-Anwendung auf der RealWear HMT-1 installiert werden. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist Foresight – die Cloud-Management-Umgebung von RealWear. Beim Kauf einer RealWear HMT-1 können Sie Ihre Foresight-Anmeldeinformationen anfordern oder Ihren Händler bitten, die Anwendung für Sie zu installieren. 

Sie können Ihr Gerät über die Seriennummer mit Foresight verknüpfen. Anschließend können Sie dem Gerät die Cisco On Demand-Anwendung hinzufügen. Anschließend wird sie automatisch installiert, sobald die RealWear HMT-1 über eine Internetverbindung verfügt.

Eine ausführliche Erläuterung von Foresight finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=fnL8wO4o0Kk

3. Anmelden bei Cisco Webex

Bevor Sie Cisco Webex auf der RealWear HMT-1 verwenden können, ist eine gute WLAN-Verbindung wichtig. Starten Sie dann die Cisco Webex-Anwendung auf der RealWear HMT-1. Sie tun dies, indem Sie im Abschnitt „Meine Programme“ die Worte „expert on demand“ sagen. 

Nach dem Starten der Expert-on-Demand-Anwendung wird ein Anmeldebildschirm angezeigt. Der einfachste Weg, sich anzumelden, ist das Scannen eines QR-Codes. Dieser Code kann auf zwei Arten generiert werden. 

  1. Über die RealWear Companion-Anwendung (Verfügbar für Android und iOS)
  2. Über https://expert-on-demand.webex.com/

Wenn Sie Option 2 wählen, können Sie sich mit Ihrem Webex-Konto anmelden. Nach dem Anmelden wird ein QR-Code angezeigt, den Sie mit RealWear scannen können, nachdem Sie die Wörter „Scan-Code“ gesagt haben.

4. Anrufen mit Cisco Webex und RealWear HMT-1

Sie können auf drei Arten über Cisco Webex anrufen.

  • Über den letzten Kontakt.
  • Über das Verzeichnis
  • Über Ihre Teams. 

Letzte Kontakte

Wenn die App konfiguriert ist und der Zugriff gewährt wurde, wird automatisch ein Bildschirm mit Ihren letzten Kontakten geöffnet. Auf diesem Bildschirm können Sie ganz einfach mit Ihren letzten Kontakten in Kontakt treten, indem Sie die folgenden Wörter sagen: „select item“ und dann die Nummer vor dem Namen Ihres Kontakts sagen. Also zum Beispiel: „Select item 3“.

Wenn dies erledigt ist, gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Make call.
  2. Request help. 

Dies sind beide Sprachbefehle, die wörtlich gesprochen werden können. Wenn Sie „make call“ wählen, wird eine direkte Verbindung mit der Kontaktperson hergestellt. Wenn Sie „request help“ auswählen, wird eine Nachricht an Ihre Kontaktperson gesendet, dass Sie Hilfe benötigen und ob Ihre Kontaktperson Sie kontaktieren möchte. 

Verzeichnis

Eine weitere Option auf dem Startbildschirm ist das directory. Navigieren Sie einfach dorthin, indem Sie das Wort „directory“ sagen. Sobald Sie sich im Verzeichnis befinden, können Sie einen beliebigen Namen in Ihrem Netzwerk nachschlagen, indem Sie die folgenden Wörter sagen: „Search Directory“. Sie können dann nacheinander die Buchstaben der gewünschten Person sagen, die nicht in Ihren letzten Kontakten enthalten waren. Wenn die gewünschte Person auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, sagen Sie „Close keyboard“ und dann „select iteam (number)“. Sie können jetzt zwischen „make a call“ und „request help“ wählen. Dies sind die gleichen Optionen wie bei der Auswahl eines Kontakts auf dem Bildschirm „Letzte Kontakte“. 

DisplayTeams

Eine weitere Option ein Kontakt im Home Bildschirm zu finden ist Teams. Wenn Sie die Wörter „display teams“ sagen, werden Sie zu einem Bildschirm mit den Teams weitergeleitet, zu denen Sie gehören. Sie können dann ein Team auswählen und eine Liste aller Kontakte innerhalb dieses Teams wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wählen Sie Ihren Kontakt genauso aus wie in den letzten Kontakten oder im Verzeichnis, um eine Verbindung zu diesem Kontakt herzustellen.


5. Gruppenanruf mit Webex Expert on Demand auf der RealWear HMT-1

Es ist möglich, weitere Personen hinzuzufügen, wenn Sie gerade telefonieren. Dies kann erfolgen, wenn der Experte hinter dem Bildschirm auf seinem Computer die Anwendung öffnet. Wenn der Experte telefoniert, hat er die Möglichkeit, „add guest“ zu wählen, indem er auf den blauen Menüpunkt mit den drei Punkten klickt. Der Experte kann sofort bis zu vier Kontakte zu einem aktiven 1: 1-Anruf hinzufügen. Wenn Sie aus einem Teamraum anrufen, können Sie bis zu 200 Kontakte hinzufügen. 

6. Teilen Sie einen Bildschirm mit Webex Expert on Demand auf der RealWear HMT-1

Das besondere an Webex Expert on Demand ist, dass alles auf Ihrem Bildschirm durch Sprechen ausgewählt werden kann. Zum Beispiel kann die HMT-1-Benutzer die Bildschirmfreigabe einfach initiieren, indem er die Worte „share screen“ sagt. Wenn dies erledigt ist, erscheint ein Popup. In diesem Popup werden Sie um die Erlaubnis gebeten, den Bildschirm über Expert on Demand freizugeben. Um zuzustimmen, können Sie den Sprachbefehl „start now“ oder „select item 3“ sagen. Nachdem Sie Zugriff auf die Anwendung erhalten haben, kann der Experte auf der anderen Seite die Anmerkungs Werkzeuge vollständig nutzen. Dies wird dem HMT-1-Benutzer live angezeigt. 

Kosten für Webex Expert on Demand

Bevor Sie ein Webex Expert on Demand-Add-On erwerben können, müssen Sie über eine Lizenz für „NOW Meetings – Meetings Center“ verfügen. Die Kosten hierfür betragen 17,86 € pro Benutzer und Monat. Beim Kauf dieser Lizenz kann der Lizenz ein Expert-on-Demand-Add-On hinzugefügt werden. Die Kosten hierfür betragen 13,39 € pro Benutzer und Monat. Die Gesamtkosten würden sich dann auf 31,25 € pro Benutzer und Monat belaufen. 

Vor- und Nachteile von Cisco Webex

Ein Vorteil ist, dass Webex Expert on Demand einfach in vorhandene Webex-Umgebungen integriert werden kann. Die Integration des Systems in Kombination mit der RealWear HMT-1 verläuft dann in der Regel sehr reibungslos. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit von Gruppenanrufen (Mehrfachanrufe) ein großer Vorteil von Webex Expert on Demand.

Der Nachteil der Verwendung von Webex Expert on Demand besteht darin, dass eine zusätzliche Zusatzlizenz erforderlich ist, wenn Sie bereits eine Webex-Umgebung verwenden. Webex selbst verfügt nur über eingeschränkte Funktionen für die Verwendung mit Smartglass, da Webex nicht speziell für Smart Glasses entwickelt wurde. Das Add-On wurde speziell dafür entwickelt. 

 

Haben Sie Fragen zur Verwendung oder Installation von Cisco Webex in Kombination mit RealWear HMT-1?
Unsere Experten beraten Sie gerne und unverbindlich! Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf

Menü schließen
×

Warenkorb