So navigieren Sie im Pico Store

So navigieren Sie im Pico Store

Sie haben gerade Ihr Pico G2 4K-Headset gekauft und sind dabei, Ihre ersten Anwendungen aus dem Pico Store herunterzuladen. Die große Frage ist, wie mache ich das? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie im Pico Store navigieren und ein YouTube-Video ansehen.

Herstellen einer Verbindung zum Internet auf der Pico G2 4K

Bevor Sie eine Anwendung aus dem Pico Store herunterladen können, ist eine Internetverbindung wichtig. Wenn Sie sich im Hauptmenü des Pico-Headsets befinden, werden oben auf dem Bildschirm 4 Symbole angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol ganz links, das Wifi-Symbol. 

Aktivieren Sie „Netzwerk“ (der „Schieberegler“ sollte rechts und lila sein, wenn aktiviert). Verfügbare WiFi-Netzwerke werden jetzt angezeigt. Wählen Sie das richtige WiFi-Netzwerk und geben Sie das WiFi-Passwort ein. Klicken Sie dann auf „Netzwerk verbinden“. 

Herzlichen Glückwunsch, Sie sind jetzt mit dem Internet verbunden!

Erstellen eines Pico-Kontos

Bevor Sie Anwendungen aus dem Pico-Store herunterladen können, muss ein Pico-Konto erstellt werden. Erstellen Sie ein Konto, indem Sie auf die Anmeldeseite von Pico gehen: https://us-passport.picovr.com/us/reg

Auf der Anmeldeseite werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihr Herkunftsland anzugeben.

Wenn Ihr Pico-Konto aktiviert ist, können Sie sich beim Pico-Headset anmelden. Wählen Sie im Hauptmenü des Pico-Headsets erneut „Anmelden“ und geben Sie die neu erstellten Kontoinformationen ein. Klicken Sie dann auf „Anmelden“. 

Herunterladen einer Anwendung aus dem Pico Store

Wählen Sie im Hauptmenü in der Mitte des Bildschirms “ Store “. Sie sind jetzt im Pico-Laden. Am unteren Bildschirmrand können Sie Anwendungen nach Funktionen, Spielen, Erfahrungen und Videos filtern. Sie können auch nach Schlüsselwörtern suchen, indem Sie auf das Lupensymbol oben auf dem Bildschirm klicken (neben „App Manager“). 

Wenn Sie die gewünschte Anwendung gefunden haben, wählen Sie die Anwendung aus, indem Sie darauf klicken. Klicken Sie anschließend auf „Download“, um die Anwendung herunterzuladen und zu installieren.

Verwenden von Youtube VR auf dem Pico G2 4K

Die Pico G2 4K wird oft für seinen schönen 4K-Bildschirm und die angenehme Wiedergabe von 360 Videos auf dem Headset gelobt. Es ist daher eine Schande, dass auf der Pico keine integrierte YouTube-Anwendung verfügbar ist. Es ist jedoch möglich, YouTube-Videos über einen Umweg anzusehen. 

Dies kann mit der Anwendung “ Firefox Reality “ erfolgen. Entgegen den obigen Anweisungen können Sie die Firefox Reality-Anwendung aus dem „Viveport App Store“ herunterladen. 

So installieren Sie Viveport auf der Pico

Den Viveport App Store finden Sie im Hauptmenü unter Pico “ Store “. Wenn Sie auf den Viveport App Store klicken, wird das Hauptmenü des Stores geöffnet.

 Passt auf! Um den Viveport App Store zu betreiben, müssen Sie den Pico-Controller verwenden. 

Bevor Sie Anwendungen aus dem Viveport App Store herunterladen können, müssen Sie ein Konto in Viveport erstellen. Klicken Sie dazu oben rechts auf das Kontosymbol. 

Wählen Sie „Anmelden“ und klicken Sie dann auf „Anmelden“. Wählen Sie das Land aus, das Ihrer Telefonnummer entspricht, und geben Sie dann Ihre Nummer ein. An die Telefonnummer wird nun eine SMS gesendet, die einen Link zum Erstellen Ihres HTC Vive-Kontos enthält. Geben Sie Ihre Daten über den Link ein und bestätigen Sie Ihr Konto, indem Sie in der E-Mail auf den Bestätigungslink klicken. Sie haben jetzt erfolgreich ein Viveport-Konto erstellt. 

Gehen Sie erneut zum Kontosymbol und geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Schließlich werden Sie aufgefordert, einen PIN-Code zu erstellen. Klicken Sie auf „Nicht festgelegt“ und geben Sie einen leicht zu merkenden PIN-Code ein. Sie sind jetzt angemeldet.

So installieren Sie die Firefox Reality-Anwendungssuche

im Viveport nach “ Firefox Reality “ und klicken auf “ Fertig “. Die Firefox Reality-Anwendung sollte jetzt auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wählen Sie die Anwendung aus und klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf „Kostenlos“ (wenn Sie mit Ihrem Controller über das Wort „Kostenlos“ gehen, ändern Sie es in „Download“).

Um alle Funktionen von Firefox Reality nutzen zu können, werden Sie aufgefordert, auch hier ein Konto zu erstellen. Dies kann übersprungen werden. Klicken Sie auf „Browsing starten“. Wählen Sie dann die Suchleiste aus und geben Sie www.youtube.com ein . Klicken Sie dann auf Bestätigen und die YouTube-Seite wird gestartet. Sie können YouTube jetzt im Pico G2 4K-Headset verwenden.  

Was ist der Unterschied zwischen dem Pico- und dem Oculus Store?

Einer der größten Unterschiede zwischen dem Pico und dem Oculus Store besteht darin, dass Sie bei Oculus Ihr Konto mit einem Facebook-Konto verknüpfen müssen. Pico hat diese Verpflichtung nicht, sodass Sie einfach und schnell mehrere Geräte einrichten können.

Es gibt auch einen Unterschied in der Verfügbarkeit von Anwendungen zwischen dem Pico- und dem Oculus Store. Beispielsweise ist die bekannte kostenlose VR-Plattform AltspaceVR im Oculus Store erhältlich, nicht jedoch im Pico Store. Eine direkte YouTube VR-Anwendung ist auch im Oculus Store erhältlich. Für die Pico muss man wie oben beschrieben über einen Umweg hierher kommen.

Es ist daher wichtig, im Voraus sorgfältig zu überlegen, wofür Sie das Headset verwenden möchten, bevor Sie feststellen können, welche Marke für Sie am besten geeignet ist. 

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Unterschied zwischen den beiden Headsets und / oder den Accounts haben, wenden Sie sich bitte an einen unserer Experten, der Ihnen gerne weiterhilft. 

Menü schließen
×

Warenkorb