ClickCease

Pico Neo 2 in den Kiosk-modus versetzen

Pico Neo 2 in den Kiosk-modus versetzen

Wenn ein Headset für Kunden oder Auszubildende freigegeben wird, kann es in einigen Fällen wichtig sein, dass diese Benutzer nicht auf alle Funktionen des Headsets zugreifen können. Betrachten Sie zum Beispiel Veranstaltungen / Ausstellungen oder die Verwendung von Schulungen. Für diese Art von Anwendungen hat Pico den Funktionen des Pico Neo 2 einen Kiosk-Modus hinzugefügt. In diesem Artikel werden wir uns eingehender mit der Funktionsweise des Kiosk-Modus, dem Einstellen des Kiosk-Modus für Anwendungen und dem Einstellen des Kiosk-Modus befassen für Videos. 

Was ist Kioskmodus?

Im Kiosk Modus können Sie die Funktionen einschränken, auf die Benutzer mit dem Headset zugreifen können. Hier kann zwischen dem Kiosk Modus für Anwendungen und dem Kiosk Modus für Videos gewählt werden. Wenn beispielsweise der Kioskmodus für eine Anwendung eingestellt ist, wird die Anwendung automatisch gestartet, wenn der Benutzer das Headset auflegt. Der Benutzer hat dann nicht die Möglichkeit, die Anwendung zu beenden.

Der Kiosk-Modus für Videos funktioniert genauso. Wenn der Benutzer die Pico Neo 2 anlegt, wird das ausgewählte Video automatisch gestartet. Hier können Sie mehrere Videos nacheinander abspielen und die Reihenfolge festlegen. Wenn das Headset in den Ruhemodus wechselt, können Sie die Videos dort fortsetzen, wo sie aufgehört haben, oder sie erneut abspielen lassen. 

Einrichten des Kiosk Modus für die Anwendung für Pico Neo 2

Schritt für Schritt führen wir Sie durch den Prozess des Einrichtens des Kiosk Modus für Anwendungen:

  1. Sie im Hauptmenü gleichzeitigDrückendie Taste “ Auswählen “ (rechts am Headset) Zeit mit der Lautstärketaste (unten links am Headset), um diezu öffnen 2D-Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie System > Benutzerkonfiguration> Geschäfts Einstellungen.
  3. Wählen Sie Bildschirm die Einstellungenrechts auf dem für oben den Startbildschirm.
  4. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie im Kiosk Modus verwenden möchten.
  5. Drückendie(aufder Home Taste rechtenIhres Headsets) zu bestätigen und startendas Headset durch Aus- und Einschalten mit der Power Taste (oben rechts Ihres Headsets).
  6. Sie haben jetzt Ihre Pico Neo 2 in den Kiosk Modus versetzt. 

 

Deaktivieren Sie den Kiosk-Modus für die Anwendung für die Pico Neo 2

  1. Öffnen Sie die 2D-Einstellungen, indem Sie die Auswahltaste (auf der rechten Seite des Headsets)  gleichzeitig mit der Lautstärketaste Drücken.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie System > Benutzerkonfiguration> Geschäfts Einstellungen.
  3. Wählen Sie Bildschirm die Einstellungenoben rechts auf demfür den Startbildschirm.
  4. Wählen Sie PVR Launcher
  5. Drückendie Home Taste (rechts am Headset)um zu bestätigenund startendas Headsetindemes aus und mit derdrehen. Power Taste (oben rechts am Headset)
  6. KioskModus nun wieder erfolgreich deaktiviert wurde. 

Einstellen des Video Kiosk Modus für die Pico Neo 2

Um die Pico Neo 2 in den Video Kiosk Modus zu versetzen, benötigen Sie Folgendes:

Umbenennen von 360 Videos 

Der Video Kiosk Modus unterstützt verschiedene Grad Videos. Aus diesem Grund ist es wichtig zu „verschlüsseln“:

  1. Der Beginnt immer mit einer Nummer: Videoname01_, den, Videonamen02_ oder 09_. Die Videos werden in der Reihenfolge der Songs abgespielt. Beachten Sie dies, wenn Sie Ihrem Video eine Nummer zuweisen.
  2. Nach dem Song können Sie dem Video einen beliebigen Namen geben. Dies kann nach eigener Wahl ausgefüllt werden.
  3. Schließlich muss ein Code hinzugefügt werden, der den Videotyp angibt. Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen Arten von Videos mit den entsprechenden Codes. 

Wenn die obigen Schritte ausgeführt wurden, sollte der so aussehen:

  • Videoname01_nicevideo_360.mp4
  • ungefähr02_supervideo_3D180_LR.mp4
  • 09_awesomevideo_2D.mp4

Neuen Ordner erstellen

Wenn die Videos korrekt codiert sind, sollten Sie jetzt einen neuen Ordner auf Ihrem Computer erstellen. Dieser Ordner muss einen bestimmten Namen haben, mit zwei Auswahlmöglichkeiten:

  1. Benennen Sie den Ordner „video_replay“ um, wenn die Videos beim Aufsetzen des Headsets von Anfang an abgespielt werden sollen. 
  2. Benennen Sie den Ordner „video_continue“ um, wenn die Videos dort wiedergegeben werden sollen, wo sie aufgehört haben, als das Headset dazwischen in den Standby-Modus gewechselt ist. 

Nachdem der Ordner erstellt und umbenannt wurde, können Sie Ihre verschlüsselten Videos in den Ordner kopieren. Nehmen Sie dann Ihr Mini-USB-Kabel und schließen Sie Ihre Pico Neo 2 an Ihren Computer an. Ziehen Sie dann den Ordner in das Hauptverzeichnis des Pico. Stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner nicht versehentlich in einen anderen Ordner verschieben. 

Anwendungen auf der Pico Neo 2

Sideloading um den Video Kiosk Modus auf Ihrer Pico Neo 2 zu aktivieren, müssen 3 Anwendungen auf dem Headset geladen werden. 

APK 1: Auto-Play-Dienst(https://drive.google.com/file/d/1o0Qa5e6jCL2ug0V2McTw920LDivajzkI/view)

APK 2: Videoplayer (https://drive.google.com/file/d/1dWbm2lBHg4xIbv3pp)

APK3: VRLauncher (https://drive.google.com/file/d/11wT-DloDPjSKjuwugOhIBCGiPO_UX4nh/view)

In den folgenden Schritten wird erläutert, wie Sie die Anwendungen auf der Pico Neo 2 von der Seite laden:

  1. Verbinden Sie die Pico Neo 2 mit einem USB-Kabel auf Ihrem Computer
  2. Lade die oben genannten apk’s herunter.
  3. Navigieren Sie mit dem Windows-Datei-zum Pico Neo 2 und
  4. Explorer Kopieren Sie die gerade heruntergeladenen APKs in den internen Speicher der Pico Neo 2.
  5. Setzen Sie dann das Headset auf und navigieren zum Dateimanager  
  6. Am oberen Bildschirmrand haben Sie die Wahl zwischen Videos, Bildern und APKs.
  7. Wählen Sie abschließend APKs aus und Installieren Sie die APK.

Starten Sie die Pico Neo 2 neu.

Nachdem die Anwendungen installiert wurden, muss das Headset nur noch neu gestartet werden. Sie tun dies, indem Sie das Headset einfach aus- und wieder einschalten. Wenn Sie das Headset wieder einschalten und den Ordner mit den verschlüsselten Videos hinzufügen, sollten die Videos automatisch abgespielt werden. Sie haben jetzt erfolgreich den Video Kiosk-Modus für Ihre Pico Neo 2 eingestellt!

Deaktivieren Für die Pico Neo 2 

Wenn das 2D-Einstellungsmenü geöffnet ist, scrollen Sie nach unten und wählen Sie System > Benutzerkonfiguration> Geschäftseinstellungen. Wählen Sie Bildschirm die Einstellungenoben rechts auf demfür den Startbildschirm und anschließend den PVRLauncher. Starten Sie das Headset abschließend wie oben beschrieben neu. Wenn Sie das Headset neu starten, haben Sie den Videokiosk-Modus erfolgreich deaktiviert!

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?
Dann wenden Sie sich an einen unserer Experten!

Menü schließen
×
×

Warenkorb

Bekomme die wichtigsten Updates zur Pico Neo 3

Bekomme als erster Updates zu Verfügbarkeit, Preis und der verfügbaren Services

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.