Advies van Experts

Uitgebreid assortiment

Zakelijke services

Zakelijke services

Bestellung & Zahlung

Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • Bancontact
  • EPS
  • Giropay
  • iDEAL
  • Multibanco
  • Przelewy24
  • SOFORT

Nein wir liefern nur an B2B Kunden mit eingetragenem Handelsregister.

Der einfachste Weg ist durch unser Kontaktformular. Gerne können Sie uns auch jederzeit Anrufen. Wir erstellen Ihnen ein Maßgeschneidertes Angebot.

Lieferung

Wir liefern Weltweit.

Diese erhalten Sie per E-Mail.

Wir können Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden liefern.

Weitere Informationen

Virtuelle Realität ist nicht länger Theorie, sondern Realität. Die VR-Hardware konnte in den neunziger Jahren noch keine überzeugende virtuelle Welt zeigen. Jetzt können Sie VR-Brillen kaufen, die Sie in alle Ecken der Welt bringen, oder das Universum erkunden lassen. Sie können VR-Brillen mieten oder VR-Brillen kaufen. In beiden Fällen gibt es verschiedene Optionen mit jeweils eigenen Eigenschaften.

Kaufen Sie VR-Brillen
Die virtuelle Realität ist für jedermann zugänglich. Mit einem Cardboard können Sie jedes Smartphone in einen virtuellen Bildschirm verwandeln. Mit einem 3DoF-Headset können Sie 360-Grad-Filme ansehen oder Spiele von einer festen Position aus spielen. Und mit einem luxuriösen 6DoF-Headset können Sie überall hin reisen, ohne das Wohnzimmer zu verlassen. Für die umfangreichsten Brillen benötigen Sie einen leistungsstarken Computer, um das maximale Potenzial auszuschöpfen.

Augmented Reality fügt der Realität um uns herum eine Ebene hinzu. Dies macht es zu einer anderen Technologie als die virtuelle Realität, die eine völlig andere Welt zeigt. Beide Technologien bieten einzigartige Möglichkeiten, eine Botschaft zu vermitteln und das Leben einfacher oder unterhaltsamer zu gestalten. AR-Hardware ist in verschiedenen Formen wie Smartphones, Tablets und Brillen erhältlich. Viele Menschen benutzen es bereits jeden Tag, oft merken sie gar nicht, dass es sich um Augmented Reality handelt. Sie können beispielsweise während eines Video-Chats digitale Masken einrichten oder die Beschreibung sofort auf dem Bildschirm des Mobiltelefons eines Denkmals anzeigen. Professionelle AR-Hardware ist in der Branche bereits weit verbreitet.

Augmented Reality Hardware
Google Glass ist ein bekanntes Beispiel für ein Produkt, das speziell für AR-Anwendungen entwickelt wurde, aber es ist sicherlich nicht das einzige Produkt. Bei so vielen Optionen kann es schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen, insbesondere wenn die Geräte in einer professionellen Umgebung verwendet werden. Ein Sales Manager hat andere Bedürfnisse als ein Lagermitarbeiter. Es gibt logistische und kommerzielle Anwendungen, oder die Technologie kann für Werbezwecke verwendet werden. Zusätzlich zu Standardanwendungen wird in der Regel kundenspezifische Software entwickelt, die sich nach den Möglichkeiten des Kunden richtet.

AR kaufen oder mieten
Der billigste Weg, Augmented Reality zu nutzen, ist ein AR Cardboard. Ein Standard-Mobiltelefon kann keinen 3D-Effekt zeigen, mit diesem Halter ist dies möglich. Darüber hinaus gibt es AR-Brillen, die eine digitale Schicht projizieren, damit sie freihändig arbeiten können. Neben dem Kauf von Hardware-AR gibt es eine Alternative zum Mieten von AR. Betrachten Sie bestimmte Projekte, bei denen fortschrittliche AR-Hardware erforderlich ist, wie z. B. Daqri-Brillen, als Werbung während einer Veranstaltung oder um die Möglichkeiten vor dem Kauf zu bewerten. Darüber hinaus besteht der Vorteil des Mieten darin, dass die Konfiguration der Software für AR vollständig aus Ihren Händen genommen wird.

Die erste Einführung in Augmented Reality ist für viele Menschen eine Smartphone-App. Zum Beispiel zur Navigation mit Pfeilen auf der Straße oder zum Ausprobieren von Kleidung und Make-up, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Mit einer AR-Brille ist viel mehr möglich, schon allein deshalb, weil Sie beide Hände frei halten können. Je nach Produkt sehen Sie ein digitales Bild der Realität auf einem Auge oder eine 3D-Ansicht mit beiden Augen. Die Wahl der Augmented-Reality-Brille hängt von der Anwendung und dem Budget ab. Eine Alternative zum Kauf einer AR-Brille ist das Mieten einer AR-Brille, was ebenfalls eine interessante Option sein kann.

Kaufen Sie eine AR-Brille
Die billigste Möglichkeit, Augmented Reality zu verwenden, ist ein Kartonhalter mit einem speziellen Fenster, in dem ein Standard-Smartphone verwendet wird. Mit der zugehörigen App ist es möglich, 3D-Objekte anzuzeigen und einfache Spiele zu spielen. Da es möglich ist, Ihre eigenen 3D-Präsentationen anzuzeigen, ist dies ein effektives Werbetool. Darüber hinaus gibt es die komplette AR-Brille, die mit sämtlicher Hardware ausgestattet ist, um unabhängig zu arbeiten. Mit einem eingebauten Mikrofon können Sprachbefehle gegeben werden, so dass ein vollständiges Freisprechen möglich ist.

AR-Brille mieten
Für Demonstrationen und Präsentationen ist es nicht immer gerechtfertigt, große Beträge in diese Art von Augmented-Reality-Hardware zu investieren. Je nach Marke, Typ und Anwendung kann auch eine AR-Brille gemietet werden. Für den professionellen Einsatz ist es normalerweise erforderlich, benutzerdefinierte Anwendungen zu erstellen. Natürlich fallen zusätzliche Kosten an. Besprechen Sie mit uns die Möglichkeiten im Bereich Hardware und Software, um die beste Lösung zu ermitteln. Für Präsentationen während Messen und Veranstaltungen ist es auch möglich, professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

VR-Headset kaufen
Die Verkaufszahlen von VR-Brillen steigen von Jahr zu Jahr, aber es sind nicht die Verbraucher, die Virtual-Reality-Geräte kaufen. Insbesondere Unternehmen investieren stark in diese Hardware, da sie viele Möglichkeiten bietet, verschiedene Aktionen und Prozesse besser, effizienter und billiger durchzuführen. Der Kauf von VR für den geschäftlichen Gebrauch wirft Fragen auf. Wie können Sie feststellen, ob VR-Brillen für Geschäftsanwendungen geeignet sind? Auf dieser Seite sehen wir uns einige Marken an, die diese Produkte liefern, und die Lösungen, die sie für den geschäftlichen Gebrauch anbieten.

Der Kauf der Hardware ist nicht wirklich kompliziert. Sie können VR-Brillen von der Stange nehmen oder online bestellen, basierend auf einer Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, und fertig. Das ist aber erst der Anfang, denn es geht um die Anwendungen, für die sie verwendet werden. Der Kauf bei VR für den geschäftlichen Gebrauch erleichtert es Ihnen als Unternehmen, die Anwendungsmöglichkeiten zu nutzen. Denken Sie an Schulungen für neue Mitarbeiter, Vertreter, die Kunden eine virtuelle Demo live anbieten, oder an einen Raum voller Stakeholder, denen ein informatives 360-Grad-Video gezeigt wird. Durch ein erstes Brainstorming über die Möglichkeiten bei einem spezialisierten Anbieter von VR-Brillen können Sie feststellen, welche Hardware am besten zu dieser Frage passt.

Hersteller von VR-Brillen
Es gibt verschiedene Hersteller von Virtual-Reality-Brillen, deren bekannteste Marken einer größeren Gruppe angehören. Es gibt einige Newcomer, aber sie konzentrieren sich normalerweise auf einen Nischenmarkt. Hier sind fünf Marken, die VR-Hardware anbieten, die für den geschäftlichen Gebrauch verwendet werden kann, sowie einige mögliche Alternativen. Wir zählen nicht das meistverkaufte Google Cardboard, da dies ein universeller Smartphone-Halter mit einer ganz anderen Anwendung als „echte“ Virtual-Reality-Headsets ist.

1. Oculus
Diese Marke begann als Oculus VR, seit ihrer Übernahme durch Facebook hat sie sich zu einer reifen Marke mit einer beeindruckenden Produktlinie entwickelt. Mit dem Oculus Go, dem Quest und dem Rift S bieten sie drei Headsets für völlig unterschiedliche Anwendungen mit einer leichten Überlappung. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf Verbraucher. Wenn Sie diese Produkte über einen Fachhändler kaufen, können Sie sich auf professionellen Service und Support verlassen.

2. HTC
Zusammen mit dem Spieleentwickler und Software-Riesen Valve entwickelte HTC das erste Virtual-Reality-Headset mit Raumverfolgung und VR-Controllern. Das HTC Vive wurde verbessert und mit dem Vive Pro ist eine professionelle Version verfügbar, die zusätzliche Services und ein vollständigeres Paket enthält. Für die Verwendung des Vive ist ein geeigneter PC oder Laptop erforderlich. Der Vive Focus funktioniert ohne zusätzliche Hardware, ist jedoch in Europa etwas eingeschränkter und weniger verfügbar. Dies erschwert auch den Support und die Wartung.

3. Valve
Wie bereits erwähnt, wurde das Vive von HTC und Valve entwickelt. Letzteres hat auch ein eigenes Produkt auf den Markt gebracht. Der Ventilindex kann sich mit einem Preisschild an den besten auf dem Markt erhältlichen VR-Brillen messen

Software

Wir haben verschiedene Lösungen, um VR-Inhalte großen und kleinen Gruppen zu präsentieren und natürlich auch kundenspezifische Arbeiten zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie auf der Softwareseite.

Ja, wir erstellen sowohl VR- und AR-Anwendungen als auch 360-Inhalte. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wir bieten eine ganze Reihe von Dienstleistungen an, um Sie zu entlasten. Installations-, Support-, Tausch- und Event-Services sind unsere wichtigsten Säulen.

Wir bieten einen Installationsservice für die Bereitstellung Ihrer Hardware, einen Support Desk, der Sie bei Fragen oder Kommentaren stets unterstützt, und einen Event-Support, der Sie bei Ihrer Veranstaltung unterstützt.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!

Rufen Sie uns an
+49 2234 982 953 - 0

Kontaktinformationen
Info@vr-expert.de

Adresse
Zur Mühle 2 -4
50226 Frechen

Menü schließen
×

Warenkorb