Kochen in einem Sternerestaurant, von zu Hause aus

Können Sie eigentlich gut kochen? Haben Sie das aus Kochbüchern gelernt oder haben Sie einen Kurs oder eine Schule besucht? Vielleicht haben Sie schon einmal in den Ferien an einem Kochkurs teilgenommen? Gutes Kochen ist eine Angelegenheit des Experimentierens, des Probierens und des guten Zuhörens wenn es um die Erfahrungen der echten Chefköche geht, die es schon oft gemacht haben.

Wäre es nicht schön, wenn Sie lernen würden, Pasta zu machen, indem Sie einen Starkoch aus Italien beobachten, oder eine Mehlschwitze unter dem wachsamen Auge eines französischen Chefkochs zuzubereiten? Mit Virtual Reality und E-Learning müssen Sie nicht einmal mehr das Haus verlassen.

Die besten Chefköche der Welt

Jamie Oliver wird zwar ein guter Koch sein, aber die italienische Küche lernt man lieber von einem italienischen Sternekoch als von einem britischen Fernsehkoch. Der beste französische Koch wird wahrscheinlich ein Restaurant in Paris haben, der beste Sushi-Koch ist wahrscheinlich in Japan, und für eine köstliche Panna Cotta muss man unbedingt bei einem Chefkoch in Italien sein. Wäre es nicht schön, wenn Sie neben all diesen Chefköche stehen und genau sehen könnten, wie sie ihre Gerichte zubereiten?

Nicht nur im Fernsehen, sondern buchstäblich über die Schulter schauen, mit Virtual Reality, wird das möglich. Es gibt bereits Chirurgen, die mit einer Panoramavideokamera Operationen für Medizinstudenten filmen, dann kann man Massimo Bottura auch mal eine Kamera auf seine Kochmütze setzen. (Siehe auch: Wie VR die medizinische Welt verändert hat)

Weltküche zu Hause

Es ist unmöglich für einen normalen Sterblichen, alle Länder zu besuchen, in denen man gut kocht, wir sind leider hier in diesem kalten “Froschland” eingesperrt. Dennoch können Sie mit Virtual Reality die Küche der Welt mit nach Hause nehmen. Neben 360-Grad-Video, wie die Kameras, die wir demnächst auf allen Chefköchen montieren werden, können Sie auch VR-Apps für das virtuelle Kochen erstellen lassen.

Es gibt bereits Computerspiele, in denen man virtuell kochen kann. So lernen Sie, die richtigen Zutaten zu kombinieren, das richtige Timing zu finden und dadurch zufriedene (virtuelle) Kunden zu gewinnen. So können Sie die Grundtechniken üben, ohne teure Zutaten zu verschwenden.

Abenteuer im virtuellen Italien

Reisebüros nutzen zunehmend Panoramafotografie und Video, um ihre exotischen Reisen zu promoten. Dies ist auch mit virtuellen Touren durch die Landschaft Italiens möglich. Sie können die Reisfelder besichtigen, wo der berühmte Risotto Reis herkommt, Sie können die Tomatenfelder mit eigenen Augen sehen, wo sie diese köstlichen Pasta Soßen zubereiten. Einfach eine 360-Grad-Kamera auf einen Helm montieren, auf einen Vespa-Roller steigen und an allen Stellen entlang fahren, wo die Zutaten herkommen.

Nur der Geruch fehlt

Mit stereoskopischem 3D-Video können Sie sich atemberaubende und informative Bilder anschauen, Erklärungen und Musik anhören, mit Handschuhen wie Manus VR Handschuhen mit haptischem Feedback können Sie „sogar innerhalb der  VR fühlen“, nur der Geruch fehlt. Und daran arbeiten wir, mit „Parfum-Druckern“ und Tuben, die Düfte direkt in die Nase blasen. Das Wasser läuft einem einfach im Mund zusammen… Buon appetito!

Virtual Reality fur Events?
Kontaktieren Sie uns Jetzt!