ClickCease

Wie wird eine Micro SD-Karte auf dem RealWear Navigator 500 eingerichtet und verwendet?

Zuletzt bearbeitet: Dezember 23, 2021
In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie eine Micro-SD-Karte auf dem RealWear Navigator 500 einrichten und verwenden können.

Was wird benötigt:

  • RealWear Navigator 500 
  • Micro-SD-Karte, die in das Gerät eingesetzt ist (bis zu 512 GB Speicherplatz)

So richten Sie eine Micro-SD-Karte auf dem RealWear Navigator 500 ein und verwenden sie:

  1. Schalten Sie Ihren RealWear Navigator 500 ein.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich im Home-Menü befinden, indem Sie "Hauptmenü" sagen.
  3. Sagen Sie "Nachrichten anzeigen". Eine der eingeblendeten Benachrichtigungen sollte eine Meldung über eine SD-Karte sein. Die Meldung besagt wahrscheinlich, dass die Karte nicht unterstützt wird, aber das bedeutet nur, dass sie formatiert werden muss. 
  4. Sagen Sie "Objekt (Nummer)", wählen Sie die Nummer der Benachrichtigung, die der Micro-SD-Karte entspricht, und sagen Sie dann "Öffnen".
  5. Sagen Sie "Als tragbaren Speicher verwenden".
  6. Sagen Sie "Weiter".
  7. Sagen Sie "Löschen und formatieren". Der Fortschritt der Formatierung der Micro-SD-Karte sollte nun angezeigt werden.
  8. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sagen Sie "Fertig".
  9. Um die Karte als Standardspeicherplatz zu aktivieren, sagen Sie "Meine Einstellungen".
  10. Sagen Sie "Mehr Einstellungen".
  11. Sagen Sie "Nach unten".
  12. Sagen Sie "RealWear".
  13. Sagen Sie "Speichermodus", um zwischen lokalem Speicher und SD-Karte umzuschalten.
Sie sollten nun wissen, wie Sie die Micro-SD-Karte als internen Speicher auf dem RealWear Navigator 500 formatieren können.
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0 of 0 fand diesen Artikel hilfreich.
Menü schließen
×

Warenkorb