ClickCease

Wie überträgt man Dateien von einer SD-Karte auf die Pico Neo 3?

Zuletzt bearbeitet: August 3, 2021
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Dateien von einer SD-Karte auf das Pico Neo 3-Headset übertragen können.  

Was wird benötigt: 

  • Pico Neo 3
  • Pico Neo 3-Steuergerät
  • Micro-SD-Karte 
  Wichtig* Um Dateien zum Pico Neo 3 hinzuzufügen, muss die Micro-SD-Karte auf dem VR-Headset formatiert werden, um die Übertragung von Dateien mit externen Geräten zu ermöglichen.

So übertragen Sie Daten mit einer SD-Karte zur und von der Pico Neo 3

  1. Stecken Sie die Micro-SD-Karte in das VR-Headset. Der SD-Kartensteckplatz befindet sich an der Unterseite des Headsets
  2. Setzen Sie die Pico Neo 3 auf und navigieren Sie zum Home-Menü 
  3. Öffnen Sie im Home-Menü die Einstellungen
  4. Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten und klicken Sie auf “Speicher”
  5. Suchen Sie unter “Speicher” den Namen Ihrer SD-Karte und wählen Sie sie aus.
  6. Suchen Sie auf der SD-Karte den Inhalt, der übertragen werden soll.
  7. Um den Inhalt auszuwählen und zu halten, drücken und bewegen Sie den Joystick auf einem der Controller
  8. Klicken Sie nun auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie dann "Verschieben nach" und wählen Sie den Ordner "Download".
  Der ausgewählte Inhalt wird von Ihrer Micro-SD-Karte auf die Pico Neo 3 verschoben.
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0 of 0 fand diesen Artikel hilfreich.
Menü schließen
×
×

Warenkorb