ClickCease

Wie reinigt man das Pico Neo 3 VR-Headset?

Zuletzt bearbeitet: August 3, 2021
In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Pico Neo 3 VR-Headset am besten reinigen oder für Hygiene sorgen können.   Es gibt 3 verschiedene Methoden, die von VR Expert empfohlen werden, um die Pico Neo 3 zu reinigen oder ein hygienischeres Erlebnis mit der Pico Neo 3 zu gewährleisten.  

Methode 1. Hygiene-Masken

Was wird benötigt:

  • Pico Neo 3
  • Hygiene-Masken
  Hygienemasken sind Einweg-Baumwollmasken, die vor dem Aufsetzen der Pico Neo 3 auf dem Gesicht getragen werden können. Dadurch entsteht eine Schutzschicht zwischen dem Headset und dem Gesicht. Die Masken sind einfach zu verwenden und universell mit allen Arten von VR-Headsets einsetzbar. Der Nachteil ist, dass vor dem Aufsetzen eines VR-Headsets ein zusätzlicher Schritt erforderlich ist.   Vorteile
  • Günstig
  • Nützlich für große Gruppen von Menschen
  • Zusätzliches Maß an Hygiene
  Nachteile
  • Hält Schweiß nicht ab
  • Tötet keine Bakterien ab, fügt nur eine zusätzliche Schicht zwischen dem Headset und dem Benutzer hinzu
 

Methode 2. Desinfizierende Tücher

Was wird benötigt:

  • Pico Neo 3
  • Desinfektionstücher
  Wichtig! Alkoholische Tücher können nicht auf den Linsen der Pico Neo 3 verwendet werden.   Die zweite Methode zur Reinigung der Pico Neo 3 ist die Verwendung von Desinfektionstüchern. Desinfektionstücher sind Einwegtücher, die zum Abwischen des Großteils des VR-Headsets verwendet werden. Diese haben sich als eine recht effektive Lösung erwiesen, insbesondere bei der PU-Leder-Gesichtsauflage der Pico Neo 3, mit der die Gesichtsauflage leichter und effektiver abgewischt werden kann als mit einer Gesichtsauflage aus Stoff. Achten Sie bei der Reinigung des Headsets darauf, dass Sie keine scheuernden Tücher auf den Linsen des Headsets verwenden, sondern einen handelsüblichen Brillenreiniger, um irreparable Schäden zu vermeiden.    Die Vorteile der Desinfektionstücher liegen darin, dass sie für den Großteil der Pico Neo 3 eine gute Lösung darstellen, insbesondere dank der PU-Leder-Gesichtsauflage. Außerdem sind sie einfach in der Anwendung und ermöglichen eine schnelle Reinigung des Headsets zwischen den Einsätzen.   Der Nachteil von Desinfektionstüchern ist, dass sie nicht den gesamten Schmutz und die Bakterien auf dem Headset entfernen. Dies hängt stark davon ab, wie gründlich es gereinigt wird und von der Qualität der Tücher. Ein weiterer Nachteil ist die Möglichkeit, die Linsen des Headsets zu beschädigen, wenn ein starkes Alkoholtuch darauf verwendet wird.   Vorteile
  • Einfach zu verwenden
  • Schnelle Lösung
  Nachteile
  • Kann Headset beschädigen
  • Nicht 100% wirksam
  • Wirksamkeit hängt von der Art des Wischtuchs ab
 

Methode 3. UVC-Licht mit den Uvisan UVC-Desinfektionsschränke

Was wird benötigt:

  • Pico Neo 3
  • Uvisan VR12 / VR20 / VR30
  Der Uvisan ist die effektivste Desinfektionsmethode für die Pico Neo 3. Uvisan ist ein Desinfektionsschrank, der Ihnen hilft, Ihre Geräte schnell und sicher mit UVC-Licht zu desinfizieren. Uvisan-Schränke töten nachweislich 99,9 % aller Krankheitserreger einschließlich Viren und Bakterien innerhalb kurzer Zeit ab.   Der Uvisan hat eine Reihe weiterer Vorteile: Die Schränke können mehrere Pico Neo 3 gleichzeitig lagern und reinigen, was bei Veranstaltungen und Schulungen mit mehreren Geräten nützlich ist. Die Uvisan-Schränke sind außerdem mit einem Verriegelungssystem ausgestattet, sodass die Pico Neo 3 problemlos über Nacht in den Schränken gelagert werden können. Die Schränke verfügen über mehrere Ladeanschlüsse, so dass die Pico's während der Reinigung oder Lagerung geladen werden können.   Der Uvisan hat auch einige kleine Nachteile: Die Schränke benötigen eine Stromquelle, was schwierig sein kann, wenn sie an verschiedenen Orten verwendet werden sollen. Die Schränke haben auch einen höheren Anschaffungspreis.    Vorteile
  • Tötet 99,9 % der Bakterien ab
  • 5-Minuten-Reinigungszyklus
  • Aufbewahrungssystem
  • Einstellbarer Timer
  • Platz für mehrere Headsets und andere Geräte
  Nachteile
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Erfordert Zugang zu Strom, um zu funktionieren
  • Nimmt mehr Platz in Anspruch als alternative Lösungen
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0 of 0 fand diesen Artikel hilfreich.
Menü schließen
×
×

Warenkorb