ClickCease

Wie kann ich mit der Pico G2 4K einen Screencast erstellen?

Zuletzt bearbeitet: April 15, 2021
In vielen Fällen kann es wichtig sein, dass mehrere Personen Ihre Aktionen im Pico-Headset verfolgen können, beispielsweise während einer Schulung, eines Workshops oder einer Produktpräsentation. Zu diesem Zweck hat Pico die Option „Screencast“ über Miracast in den Pico G2 4K-Headsets hinzugefügt. In diesem Artikel werden wir Sie durch die Schritte führen, die erforderlich sind, um die Pico G2 4K auf einen externen Bildschirm zu übertragen.

Was wird benötigt:

  • Pico G2 4K Headset
  • Fernseher, Projektor oder Monitor, der Miracast unterstützt (die meisten Smart-Fernseher unterstützen Miracast nativ). Wenn Ihr Gerät Miracast nicht unterstützt, können Sie einen Miracast-Dongle verwenden.
  • Internetverbindung
Wichtig * Wenn Sie einen Monokularbildschirm erstellen möchten, müssen Sie "Einäugiges Display" aktivieren. Öffnen Sie Ihre Einstellungen und wählen Sie Mehr> Verbundene Geräte> Einäugiges Display.

Anleitung zum Gießen mit eingebautem Miracast-Empfänger

  1. Stellen Sie sicher, dass sowohl Ihr Pico G2 4K-Headset als auch Ihr Smart-TV mit demselben WiFi-Netzwerk verbunden sind.
  2. Schalten Sie Ihren Fernseher / Receiver ein und öffnen Sie die Miracast-Anwendung.
  3. 2.1 Wenn Miracast in Ihr Fernsehgerät / Ihren Receiver integriert ist, ist es möglicherweise mit einer Anwendung verbunden. Dies ist jedoch nicht immer der Fall; In einigen Fällen können Sie den Miracast Ihres Fernsehgeräts / Empfängers finden, ohne eine Anwendung zu öffnen. Wenn Ihr Miracast mit einer Anwendung verbunden ist, ist er immer auf Ihrem Fernseher / Receiver vorinstalliert. Wenn es nicht vorhanden ist, müssen Sie nur Ihren Fernseher / Receiver einschalten.
  4. Setzen Sie Ihr Pico G2 4K-Headset auf und schalten Sie es ein.
  5. Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche Pico, um zu einem Schnellmenü zu gelangen.
  6. Wählen Sie im Schnellmenü „Screencast“. Auf dieser Schaltfläche befindet sich das Wort TV.
  7. Wählen Sie das Gerät aus, auf das Sie übertragen möchten. Wenn Sie das Gerät ausgewählt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Fernseher. Bei Annahme sollte Ihr Pico-Bildschirm direkt hier dupliziert werden.

Anleitung zum casting eines Miracast-Dongle

Stellen Sie sicher, dass Ihr Miracast-Dongle an Ihr Fernsehgerät angeschlossen ist und sich Ihr Fernsehgerät auf dem richtigen HDMI-Kanal befindet. Ein Miracast-Dongle sendet ein eigenes Wifi-Signal. Schließen Sie das Pico G2 4K-Headset an das Wi-Fi-Netzwerk des Miracast an (der Netzwerkname und ein beliebiges Kennwort werden normalerweise auf dem Startbildschirm des Miracast beschrieben. Sie finden den Startbildschirm, indem Sie zu dem HDMI-Kanal gehen, zu dem das Dongle ist angeschlossen).
  1. Setzen Sie Ihr Pico G2 4K-Headset auf.
  2. Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche Pico, um zu einem Schnellmenü zu gelangen.
  3. Wählen Sie "Screencast" aus dem Kontextmenü.
  4. Stellen Sie im Screencast-Menü sicher, dass "Drahtlose Anzeige aktivieren" aktiviert ist. Sie finden diese Einstellung, indem Sie oben rechts im Screencast-Menü auf die 3 Punkte klicken.
  5. Wählen Sie das Gerät aus, auf das Sie übertragen möchten. Sobald Sie das Gerät ausgewählt haben, sollte Ihr Pico-Bildschirm direkt darauf dupliziert werden.

Casting beenden

Um das Casting Ihres Pico G2 4K zu beenden, müssen Sie erneut zum Screencast-Menü gehen und "WLAN-Anzeige aktivieren" (wie oben beschrieben) deaktivieren. Das Casting wird dann sofort gestoppt.   Sie sollten nun in der Lage sein, das Casting Ihrer Pico G2 4K auf ein externes Display zu starten und zu beenden.
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0 of 0 fand diesen Artikel hilfreich.
Menü schließen
×
×

Warenkorb