ClickCease

Welchen Chipsatz nutzt die HP Reverb G2?

Zuletzt bearbeitet: September 20, 2021
Die HP Reverb G2 ist ein PC-VR-Headset und kein eigenständiges Headset. Es verfügt also nicht über einen eigenen Chipsatz zur Verarbeitung der angezeigten Daten. Stattdessen nutzt es Ihren PC, um die gesamte Verarbeitung und Berechnung durchzuführen. Für die Verwendung der HP Reverb G2 benötigen Sie einen Windows 10-PC, der die folgenden Anforderungen erfüllt. HP empfiehlt einen Intel i5/i7, einen AMD Ryzen 5 oder höher als CPU. Mindestens 8GB RAM, wobei 16 bevorzugt werden. Für den Grafikprozessor ist eine GTX 1060 oder RX580 für halbe Auflösung ausreichend. Für die volle Auflösung benötigen Sie eine GTX 1080, RX5700 oder höher. Außerdem sind ein DisplayPort an der GPU und ein USB-3.0-Anschluss (Typ-C) erforderlich. HP legt einen Mini-DisplayPort-auf-DisplayPort-Adapter und einen USB-C-auf-USB-3.0-Adapter bei.
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0 of 0 fand diesen Artikel hilfreich.
Menü schließen
×
×

Warenkorb