ClickCease

So setzen Sie die Pico Neo 3 in den Video-Kiosk-Modus

Zuletzt bearbeitet: August 3, 2021
In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Pico Neo 3 in den Video-Kiosk-Modus versetzen können

Was wird benötigt:

  • Pico Neo 3
  • Windows-PC
  • Mini-USB-auf-USB-Kabel
  • Ein 360°-Video im MP4-Format
  Wichtig* Wenn sich Ihre Pico Neo 3 bereits im Video-Kiosk-Modus befindet, empfehlen wir diesen zu entfernen, bevor Sie fortfahren. So entfernen Sie Ihre Pico Neo 3 aus dem Kioskmodus (Link zum Artikel)  
  1. Benennen Sie auf Ihrem Windows-PC die Videos um
    1. Beginnen Sie den Videonamen mit einer Nummer (01_, 02_ &, etc) die Videos werden in dieser Reihenfolge abgespielt
    2. Beenden Sie den Videonamen mit dem Videotyp, um den es sich handelt (Verwenden Sie die folgende Tabelle, um den entsprechenden Videotyp zu finden)
  • 2D-Video _2D
  • 3D-Video mit linken und rechten Seitenbildern kombiniert. _3D_LR
  • 3D-Video mit oberen und unteren Seitenbildern kombiniert. _3D_TB
  • 360-Videos _360
  • 3D-360-Video im oberen und unteren Format. _3D360_TB
  • 3D-360-Video im oberen und unteren Format. _3D360_LR
  • 180-Video _180
  • 3D-180-Video im oberen und unteren Format. _3D180_TB
  • 3D-180-Video im linken und rechten Format. _3D180_LR
  1. Erstellen Sie als nächstes einen neuen Ordner auf Ihrem Windows-PC mit einem der folgenden Namen
  • Benennen Sie den Ordner "video_replay", wenn das Video von Anfang an abgespielt werden soll, wenn das Headset aufgesetzt wird.
  • Benennen Sie den Ordner "video_continue", wenn das Video beim Ausschalten oder Abnehmen während der Sitzung an der Stelle fortgesetzt werden soll, an der es unterbrochen wurde.
  1. Nachdem Sie diesen Ordner erstellt haben, kopieren Sie Ihre gewünschten Videos in diesen Ordner auf Ihrem Windows-PC.
  2. Schließen Sie Ihr Pico Neo 3 Headset mit dem Mini-USB-auf-USB-Kabel an den Windows-PC an.
  3. Klicken Sie auf Ihrem Windows-PC auf Datei-Explorer > Dieser PC > *Pico-Gerätename*
  4. Kopieren Sie den Ordner mit den Videos und fügen Sie ihn in das Hauptverzeichnis des Pico-Headsets ein. 
  5. Versetzen Sie nun Ihr Pico Headset in den Entwicklermodus. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Pico Neo 3 in den Entwicklermodus versetzen.
  6. Installieren Sie die folgenden Dateien auf Ihr Pico-Headset. Lesen Sie hier, wie Sie eine APK auf Ihrem Pico Neo 3 Headset installieren können.
  • APK 1: Auto Play Service 
  • APK 2: Video-Spieler
  • APK 3: VRLauncher
  1. Starten Sie die Pico Neo 3 neu, dies kann durch Aus- und Einschalten des Headsets geschehen. Die Videos sollten nun automatisch abgespielt werden.
  Ihr Pico Neo 3 sollte sich nun im Kioskmodus befinden.
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0 of 0 fand diesen Artikel hilfreich.
Menü schließen
×
×

Warenkorb