Fliegen wie ein Vogel – VR

Das aktuelle Publikum ist nicht so leicht zu beeindrucken. Mit Virtual Reality auf einer Messe oder Veranstaltung können Sie dem Besucher ein unvergessliches Erlebnis bieten, aber es kann immer noch eindrucksvoller sein. Bei Mindride Airflow nutzen sie alle Sinne, um Ihnen ein einmaliges VR-Erlebnis zu bieten. Sind Sie bereit, wie ein Vogel durch die Luft zu fliegen?

Mindride Airflow – VR

Sie haben vielleicht bemerkt, dass Menschen nicht fliegen können,  wir sind leider auf Fallen beschränkt. In der virtuellen Welt können wir alle Dinge, die im realen Leben nicht möglich sind, auch fliegen. Doch ein Flug mit einem VR-Headset überzeugt nicht sofort, Ihre Sinne wissen, dass es nicht ganz stimmt. In Mindride Airflow verwenden sie nicht nur Bild und Ton, sondern auch “haptisches Feedback”, also eine große Windkanone, der den Eindruck erweckt, dass man wie ein Vogel frei durch die Luft fliegen kann.

Da das Lied “Fly Like an Eagle” etwas abgedroschen gewesen wäre, machten die Macher auch zwölf einzigartige Soundtracks, die dem Erlebnis entsprechen, das man sieht und fühlt. Eine ganze Lichtshow rundet das Erlebnis ab. Das Gurtzeug, an dem Sie hängen, ist das gleiche wie das Material aus der Armee, kurz gesagt, es ist ein professionelles und beeindruckendes Erlebnis.

Six Flags

Immer mehr Freizeitparks entdecken die Vorteile von VR in der ‘echten” Unterhaltung. Neben dem Europa-Park in Deutschland setzt Six Flags in Zusammenarbeit mit Samsung auch VR-Headsets für seine Achterbahnen ein.

Sie können eine Standard-Achterbahn zu einer phantasievollen Fahrt in einer Virtual Reality werden lassen. Durch das perfekte Timing der Animation mit der Achterbahn fühlen Sie sich bei jeder Bewegung perfekt mit den Bildern synchronisiert. Man sieht den Wagen und die Achterbahn nicht mehr, man sieht eine völlig neue Welt, während man die G-Kraft am Körper spürt. Durch mehr Animationen können Sie die gleiche Achterbahn für jeden Besucher personalisieren. (Siehe auch: VR bei Veranstaltungen)

Ghost Train

Wenn Sie den Thorpe Park in England besuchen, können Sie sich im Ghost Train gruseln. Diese gespenstische Zugfahrt ist dank VR-Headsets etwas ganz Besonderes. Real und Virtuell werden kombiniert, damit Sie sich richtig erschrecken. Darsteller wurden gefilmt und mit realistischen Computerbildern ergänzt. Es dauerte drei Jahre, um diese Attraktion zu schaffen.

Derren Brown ist ein Illusionist und Mentalist, der sein Leben der Täuschung von Menschen als Unterhaltung gewidmet hat. Mit seinem Wissen wurde eine Geschichte erfunden und physikalische Tricks verwendet, um die virtuelle Präsentation überzeugend und beängstigend zu gestalten. Da die Besucher die erste Version zu zahm fanden, wurde die zweite noch heftiger gestaltet.

Mit fünf Sinnen, die man prickeln kann, gibt es viele Möglichkeiten, virtuelle Unterhaltung zu einem echten Erlebnis werden zu lassen. So wie The Void Ihnen bereits gezeigt hat, was Sie mit einem Plastikgewehr und einer großen Halle erreichen können, zeigt Mindride Airflow, wie wichtig es ist, alle Sinne richtig zu bespielen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Samsung Gear VR Brille Mieten? Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören