Benötigen Sie ein Facebook-Konto, um Oculus Quest 2 nutzen zu können?

Die Oculus Quest 2 wurde am 16. September veröffentlicht. Eine der größten Änderungen am neuen VR-Headset ist die Tatsache, dass für die Verwendung des Headsets ein Facebook-Konto erforderlich ist. Dies gilt nicht nur für dieses Headset, sondern für alle Oculus Produkte. 

Einige Benutzer stehen daher vor der Frage, ob sie ihr altes Oculus-Konto noch verwenden können oder nicht über Facebook verfügen. Dieser Artikel soll häufig gestellte Fragen beantworten und die Situation hinsichtlich der Verwendung von Facebook-Konten klären.

Sie können auch unseren aktuellen Artikel lesen über: 4 häufig gestellte Fragen zur Oculus Quest 2 für Unternehmen

Benötigen Sie ein Facebook-Konto, um die Oculus Quest 2 nutzen zu können?

Ja, Sie benötigen ein Facebook-Konto, um die Oculus Quest 2 nutzen zu können. Wenn Sie die Oculus Quest 2 zum ersten Mal starten, muss es mit einem Facebook-Konto konfiguriert werden. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie ein Oculus Quest for Business-Headset kaufen, es ist aber erheblich teurer.

Kann ich ein gefälschtes Facebook-Konto erstellen?

Dies ist immer möglich, wird aber nicht empfohlen. Facebook verfolgt diese Art von Profilen aktiv und das Unternehmen hat das Recht, ein Konto ohne den richtigen Namen des Benutzers gemäß den Nutzungsbedingungen von Facebook zu löschen. Wenn Sie mit einem gefälschten Facebook-Konto erwischt werden, wird Ihr Konto bei Oculus mit allen (kostenpflichtigen) Anwendungen gelöscht.

Oculus Quest 2 release date, price, pre-orders and specs | Tom's Guide

Was passiert mit meinen Daten?

Die Daten darüber, wie ein Benutzer sein VR-Headset verwendet, sind mit dem Facebook-Profil des Benutzers verknüpft. Dies gibt Facebook einen Überblick darüber, mit welcher Art von Person das Unternehmen zu tun hat. Facebook kann dies jedoch nicht einfach ohne Kampf tun. Beispielsweise ist der Verkauf von Oculus Produkten in Deutschland derzeit vorübergehend verboten, da Facebook gegen die Datenschutzbestimmungen dieses Landes verstößt. 

Kann ich mein aktuelles Oculus Konto weiterhin verwenden?

Ein Benutzer, der derzeit ein Oculus Konto besitzt, kann es bis 2023 weiter verwenden. Mit einem Oculus Konto können Sie problemlos bis zu fünf Headsets koppeln.

Haben andere VR-Headsets das auch?

Andere vr-Headsets sind von diesem Problem nicht betroffen. Mit der Pico Neo 2 zum Beispiel brauchen Sie überhaupt kein Konto.

Haben Sie Fragen oder suchen Sie nach Alternativen zur Oculus Quest 2?
Wir beraten Sie unverbindlich!

Menü schließen
×

Warenkorb